Wer Spanisch reden will, muss auch auf Spanisch denken

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Ab Mittwoch liegt das neue Programmheft der Eschweiler Volkshochschule aus. Der „Bildungsherbst” an der VHS geht am Montag, 30. August, mit einer „halben” Sprachen-Schnupperwoche los.

Am Montag, jeweils um 18.30 Uhr und 20.15 Uhr steht ein „Probeunterricht” in Spanisch und Italienisch auf dem Programm. Hinzu kommen Tipps für schnelles und erfolgreiches Erlernen einer Fremdsprache sowie Hinweise auf Lehrwerke und Wörterbücher. Am Dienstag, 31. August, kann man „English at work” um 20.15 Uhr erleben.

Dort lernen die Teilnehmer, mit welchen „Überlebungshilfen” Telefongespräche nach England souverän gemeistert werden können. Wer Sprachen anders lernen möchte als bisher, sollte am Mittwoch, 1. September, an zwei neuen Schnupperkursen teilnehmen: „Verstehen wir uns wirklich?”

Am Beispiel der Sprachen Italienisch und Spanisch wird gezeigt, wie man in einer anderen Sprache denken lernt, wie man mit Formen und Redewendungen umgehen sollte und wie man Stolpersteine vermeiden kann. Malgorzata Müller, zuständige VHS-Fachbereichsleiterin, weiß aus Erfahrung: „Wenn wir auf Deutsch denken und eine andere Sprache sprechen, wird es meistens ganz schlimm.”

Die Schnupperabende sind kostenlos, unverbindlich und offen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Beratung bei Vorkenntnissen

Wer Vorkenntnisse in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Niederländisch besitzt und in diesem Herbst an VHS-Kursen für Fortgeschrittene teilnehmen will, sollte sich übrigens unbedingt beraten lassen. Die indestädtische Volkshochschule bietet hierfür zwei Termine im VHS-Haus an: Donnerstag, 2. September, 18 bis 20 Uhr, und Samstag, 4. September, 10 bis 12 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen zu allen Kursen und Seminaren erhält man im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a, und unter 70270.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert