Wendelinusfest in Hastenrath: Das ganze Dorf feiert mit

Letzte Aktualisierung:
pfarrhast2_
Völkerverbindender Fußball: Die Kinder aus dem Katholischen Kindergarten zeigten bei ihrem Auftritt auf dem Wendelinusfest im Pfarrheim von Hastenrath Tänze aus Teilnehmerländern der Fußball-WM.

Eschweiler. In anderen Jahren diente die Zeltlandschaft beim großen Fest im Pfarrgarten von Hastenrath vor allem dem Schutz vor Regen. Diesmal spendeten die Zeltbahnen angenehmen Schatten und sorgten auf den vollbesetzten Bankreihen darunter für Biergarten-Atmosphäre. Und natürlich war das ganze Dorf da.

Denn das Wendelinusfest ist jedes Jahr aufs Neue ein richtiges Dorffest, zu dem die Besucher zu Hunderten strömen. „Über Besuchermangel können wir nun wirklich nicht klagen”, freute sich denn auch Elvira Körfer, die frühere Pfarrgemeinderatsvorsitzende, die jetzt in der neu gebildeten Pfarre „Heilig Geist” den stellvertretenden Vorsitz hat. „Wir sind sehr stolz darauf, dass das Fest so angenommen wird von der Bevölkerung und dass das Dorf dahinter steht”, sagte sie.

Und Peter Körfer, jetzt im Kirchenvorstand von Heilig Geist, würdigte das Engagement der Hastenrather, die beim Pfarrfest an vielen Stellen mithelfen, im Programm mitwirken und im Organisationsteam für einen reibungslosen Ablauf des großen Festes sorgen. Rund 100 engagierte Bürger tragen so zum Gelingen des Festes bei.

Den Besuchern wurde wirklich viel geboten. Es gab kostenlose Planwagenfahrten durch den Ort, viele Spielstände, eine Hüpfburg, natürlich viel zu Essen und zu Trinken, dazu dann auch reichlich Musik, besonders von örtlichen Musikgruppen wie der Brass-Els-Kapelle, dem Trompeter- und den Jugendtrompeterkorps der Eefelkank.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert