„Walkingday”: Wenn Hunderte am Stock hinaus ins Grüne ziehen ...

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Hamich Runners veranstalten am Donnerstag, 28. Oktober wieder einen „Walkingday”. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung im Rahmen einer Aktion des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV), mit der das (Nordic-)Walking einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden soll.

Jung und Alt, Sportanfänger, Wiedereinsteiger und Trainierte werden die Gelegenheit haben, unter der Anleitung ausgebildeter (Nordic-)Walking-Betreuer auf ausgesuchten Strecken aktiv zu walken und diesen Sport näher kennen zu lernen. Überdies kann im Rahmen des Walkingdays das DLV-Walkingabzeichen der Stufe 2 für 60 Minuten ununterbrochenes Walking abgelegt werden. Der Kostenbeitrag für das Abzeichen beträgt für Nichtmitglieder fünf Euro.

Treffpunkt in Hamich

Wer Lust hat, den Spaß am (Nordic-)Walking zu entdecken, sollte daher am Donnerstag, 28. Oktober, um 18.30 Uhr zum Treffpunkt der Hamich Runners, der Bushaltestelle „Auf„m Kutsch” in Langerwehe-Hamich, kommen (Nordic Walking-Stöcke können nicht gestellt werden).

Um vorherige telefonische Anmeldung beim Walkingtreff-Leiter Hermann Ripphausen wird gebeten, 02403 65866.

Nähere Informationen zum DLV-Walkingday, zu den Hamich Runners und zu den Walking- und Laufgruppen gibt es im Internet unter der Adresse http://www.hamich-runners.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert