Waldlauf-Cup: Nachwuchs zeigt gute Leistungen

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Dürwiß. Am vergangen Samstag fand der zweite Lauf im Rahmen des Waldlauf-Cups statt. Vier junge Athleten des SV Germania Dürwiß wagten sich bei kaltem, aber sonnigem Wetter auf die Runde durch den Wald am Breiniger Berg.

Über die Strecke von 650 Meter gingen gleich drei Mädchen der Altersklasse W9 an den Start: Frida Schröder, Anna Pütz und Paula Cho. Frida Schröder schaffte es souverän auf den 2. Platz. Sie lief die Runde in einer Zeit von 3:05 Minuten. Als Elfte kam Anna Pütz ins Ziel. Sie legte bei ihrem ersten Wettkampf die Strecke in einer Zeit von 3:39 Minuten zurück. Zeitgleich kam Paula Cho ins Ziel.

Auch bei ihr war es der erste Wettkampf mit einem Spitzenergebnis. In der Altersklasse W10 ging Rabea Dick an den Start. Sie stand den Ergebnissen ihrer Vereinskolleginnen in nichts nach. Bei ihr reichte es am Ende des Laufes über 1300 Meter zu einer Zeit von 6:25 Minuten auf der Urkunde. Damit lief die junge Athletin auf den 4. Platz.

Das Fazit der Verantwortlichen: Insgesamt war es für die Starter des SV Germania Dürwiß ein sehr gelungener Wettkampf und alle können mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert