Wahlunterlagen ab Montag online beantragen

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Am 24. September findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Mehr als 42.000 Wahlberechtigte sind am Wahltag allein in Eschweiler aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

Wie bereits bei den letzten Wahlen bietet das Wahlamt der Stadt Eschweiler den Wahlberechtigten auch für die Bundestagswahl 2017 wieder die Möglichkeit, die Ausstellung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen online zu beantragen. Hierzu wird vom 14. August bis einschließlich 20. September, auf der Startseite der städtischen Homepage (www.eschweiler.de) ein entsprechender Link eingestellt, über den dieser Service abgerufen werden kann.

Der Nutzer wird ausführlich informiert und einfach und verständlich durch das Antragsverfahren geführt. Hierzu benötigt der Wahlberechtigte nur ein paar Minuten Zeit, um die benötigten Daten in den Online-Antrag einzutragen und diesen verschlüsselt zu übersenden.

Die Daten stehen nach der Eingabe sofort online beim Wahlamt bereit und werden dort bearbeitet. Die Stadt weist allerdings darauf hin, dass die Stimmzettel zum Versand der Briefwahlunterlagen erst zu einem späteren Zeitpunkt (voraussichtlich ab dem 17. August) zur Verfügung stehen.

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter des Wahlamtes unter 71-755 und 71-756 zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert