Eschweiler - Von besinnlich bis heiter: Konzert der Eschweiler Musiker im SBZ

Von besinnlich bis heiter: Konzert der Eschweiler Musiker im SBZ

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Nicht nur die traditionellen Weihnachtslieder haben im Senioren- und Betreuungszentrum (SBZ) an der Johanna-Neuman-Straße bestand. Am Sonntag präsentierte die Mundartband Kröetsch nicht zum ersten Mal ihre „Kölsche Weihnacht“, sehr zur Freude der Senioren.

Seit zehn Jahren kommen die Musiker nun schon zu verschiedenen Anlässen ins Haus. Neben vielen karnevalistischen Auftritten ist aber die „Kölsche Weihnacht“ immer eine besondere Veranstaltung. Ob nun Kaspar, Melchior und Balthasar sich mit „Mer kummen us dem Morjenland“ vorstellen, das Christuskind auf besondere Weise schützen und sich mit Herodes anlegen, oder aber die „Adsventskranzkääzjer“ die die Zeit auf Weihnachten verkürzen.

Die Lieder sind bekannt, laden zum Mitsingen ein und wirken mit ihren Texten nachhaltig. Und wenn sie dann auch noch so gekonnt vorgetragen werden wie von den Kröetsch, kann man nur applaudieren. „Ne besondere Kalender“ ist eins der schönen, aber auch nachdenklichen Lieder, mit guten Wünschen, die man nicht kaufen kann, oder aber auch „Nit alle Engel han Flüjel“, das daran erinnert, dass auch manche Menschen mit guten Taten Engelswesen sein können.

Die Mischung zwischen besinnlich und heiter stimmte am Sonntag, beim schönen anderen Konzert der „Kölsche Weihnacht“. Die Senioren bedanken sich mit großem Applaus und glücklichen Gesichtern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert