Freizeittipps

Volkshochschule Eschweiler bietet Kurse für Babyschwimmen an

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Mit den Allerkleinsten ins Wasser gehen: Macht denen das denn Spaß? Und wozu dieser Aufwand? Die Volkshochschule Eschweiler kennt solche Fragen – und bietet Kurse rund ums Babyschwimmen im Schwimmbad Jahnstraße an.

Mechthild Lüneborg, in der VHS für alle Angebote in Sachen Gesundheit und Bewegung zuständig: „Kinder brauchen Bewegung – und das von Anfang an, also schon als Babys. Deshalb ist Babyschwimmen für die Kleinsten ganz besonders wichtig, denn Wasser hat für die Entwicklung aller Bewegungen eine herausragende Bedeutung.“

Von ihr engagiert: Stephanie Sellin-Springer, Sportwissenschaftlerin. Sie hat an der Sporthochschule Köln die Zusatzqualifikation für das Säuglingsschwimmen erworben und ist seit Jahren in diesem Bereich aktiv. Als Pädagogin und Mutter zweier Kinder weiß sie: „Über das Babyschwimmen werden die Kinder ganzheitlich gefördert - und zwar körperlich wie geistig.“

Nach ihrer Erfahrung macht den Babys die Bewegung im Wasser ganz viel Freude; aber es stärkt auch ihr Immunsystem, es fördert die Motorik; zugleich erhöht es die Fähigkeit zum Kontakt untereinander. Was heißt Motorik? Lüneborg: „Weil die Babys im Wasser ganz viel erleben und lernen, sich zu orientieren, fördert man damit auch ihren Gleichgewichts- und Bewegungssinn.“

VHS-Kurse im Jahnbad

Speziell für die Mütter (und ggf. für Väter) ist Babyschwimmen oftmals eine ganz neue Erfahrung: Sie merken, dass ihre Kinder nicht aus Watte sind, dass man den Umgang im Wasser ganz anders angehen kann, und sie werden als Eltern somit selbstsicherer.

Wer Stephanie Sellin-Springer zuschaut, merkt gleich: Da geht jemand mit Erfahrung ran. Sie fördert die Wassergewöhnung durch verschiedene Grifftechniken und Schwünge, bei denen entweder der Rumpf, die Arme, Beine oder der gesamte Körper angesprochen werden. Aber sie betont immer wieder: „Bei unserem Babyschwimmen wird ganz individuell auf die Kinder eingegangen. Da ich als Dozentin ständig mit im Wasser bin und die Kleinen in der Hand halte, merke ich sofort, wo es motorische Defizite gibt.“

Die Volkshochschule führt ihre Kurse für Babys und Kleinkinder jeweils samstags von 9.00 bis 11.00 Uhr durch. Dabei gibt es Gruppen für Kinder im Alter von ca. 2 bis 10 Monaten (9.00 Uhr), ab 10 Monaten (9.30 Uhr), ab 18 Monaten (10.00 Uhr) und ab 2 ½ Jahren (10.30 Uhr). Diese Kurse beginnen alle am Samstag, 08. Februar.

Am Mittwoch, 15. Januar, erscheint das neue VHS-Programm. Von diesem Tag an sind dann Anmeldungen möglich (in der Volkshochschule Eschweiler, Kaiserstraße 4a, Telefon 70270)

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert