Volkshochschule bietet 17 Sprachkurse an

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Mit Beginn des neuen Semesters bietet die Eschweiler Volkshochschule genau 17 Sprachen an: Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Neugriechisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch und Deutsch als Fremdsprache.

Viele kleine Sprachen werden im Rahmen der Mehrsprachenkurse angeboten. Wer sich für skandinavische Sprachen interessiert, kann Schwedisch, Norwegisch und Dänisch an der VHS in einem Kompaktkurs für mehrere Sprachen lernen.

In der Woche vom 24. bis zum 27. August bietet der Fachbereich Sprachen eine Reihe von Schnupperkursen zur Einführung in die spanische, italienische und türkische Sprache an. In den jeweils zweistündigen Vorträgen bekommt man einen Einblick in die Sprachgeschichte und in Merkmale der Sprachen. Diese Vorträge sind mit Tipps für schnelles und erfolgreiches Lernen und kurzem Probeunterricht verbunden.

Interessant ist ebenfalls ein Vortrag zum Thema „Sprache aus der logopädischen Sicht“; hier hat man die Möglichkeit, u.a. ein „Zungenspitze-r“ zu erlernen. Man erfährt darüber, wie man die Laute und die Aussprache bei Kindern verbessert oder wie man eine sprachliche Störung bei Kindern rechtzeitig erkennt. Behandlungen und Verordnung sind ebenfalls Thema.

Malgorzata Müller, Fachbereichsleitung für Sprachen an der vhs hält in diesem Semester einen Vortrag über verschiedene Sprachen und Lerntechniken. Hier erfährt man, wie man Sprachen effizient lernt – z.B. wie man den Lernstoff oder mehrere Sprachen dauerhaft in Langzeitgedächtnis abspeichert.

Die Schnupperkurse sind kostenlos, unverbindlich und offen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wer Vorkenntnisse in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Niederländisch besitzt, sollte sich unbedingt beraten lassen. Die Volkshochschule bietet hierfür zwei Termine an: Samstag, 22. und 29. August, 10 bis12 Uhr in der Volkshochschule. Anmeldung und weitere Informationen im Gebäude der Volkshochschule, Kaiserstraße 4a, unter Telefon 70270.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert