Viertklässler toben sich im Bubenheimer Spieleland aus

Letzte Aktualisierung:
10383165.jpg
Die Abschlussfahrt führte Kinder in das Bubenheimer Spieleland. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Für die Viertklässler des Offenen Ganztages der Katholischen Grundschulen Kinzweiler und Bergrath stand jetzt ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm. Die Abschlussfahrt führte die rund 25 Kinder und die pädagogischen Mitarbeiterinnen in das Bubenheimer Spieleland.

Mit von der Partie waren in diesem Jahr auch Viertklässler zweier Stolberger Schulen, die auch in Trägerschaft des Vereins „Betreute Schulen Aachen Land“ der Awo sind. Nicht nur die Kinder freuten sich auf den Ausflug, der mittlerweile an den Schulen eine Art Tradition geworden ist.

„Es ist toll, dass die Schulen das möglich gemacht haben. Schließlich wäre jetzt eigentlich noch Unterricht. Ein Dankeschön geht auch an die Lehrer an den Schulen, sie haben uns in der OGS vertreten“, so Sigrid Eichendorf-Kamp, Koordinatorin der OGS Kinzweiler.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert