Viele Podestplätze

Letzte Aktualisierung:
13528253.jpg
Auch beim Hamborner Löwenpokal zeigten die jungen Läuferinnen gute Leistungen.

Eschweiler. Der letzte Wettkampf in dieser Saison führte die Eschweiler Rollsportlerinnen zum Hamborner Löwenpokal. Auch dieses Mal ging die beachtliche Anzahl von 18 Läuferinnen an den Start.

Am Ende der Saison konnten noch erfreulich gute Leistungen erzielt werden: Die siebenjährige Romy Herz lief bei den Anfängern mit toller Kür auf Platz 1. Sofia Wings wurde Zweite bei den Anfängern, ebenso Alina Hartleb bei den Minis und Ann-Christin Langen bei Cup B. Trainingskameradin Carolin Hallfeldt durfte als Dritte bei den Figurenläufern auch wieder aufs Treppchen. Den 4. Platz gab es für Julia Schäfer in Schüler D und Siiri Knapp bei den Minis. Weitere Platzierungen: Anna Carolak 4.,Milana Ovsjannikov 5., Caroline Karolak 7., Emily Harazim 7. (Minis), Anna Dedeus 8., Eva Greven 5., Anuschka Daminato 9. (Anfänger), Leonie Heck 8. (Freiläufer), Svenja Völl 7. (Figurenläufer),Laura Machado 6., Lena Bialas 7. (Nachwuchs). Ein Dank geht an alle Trainer, die das ganze Jahr ihr Bestes geben, damit solch tolle Leistungen möglich sind. Die Rollsportler hoffen auf eine ebenso erfolgreiche Saison 2017.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert