VHS: Sieben von 20 schaffen die Deutsch-Prüfung mit „sehr gut”

Letzte Aktualisierung:
deutsch3_
Sie haben ihre Deutschkenntnisse an der VHS Eschweiler erweitert und sich dann prüfen lassen: Aktuelle Zeugnisübergabe durch Malgorzata Müller (vorne, 2. von links).

Eschweiler. Erfolgsbilanz der Eschweiler Volkshochschule: 204 Teilnehmer nahmen in diesem Frühjahr schon an den Deutschprüfungen teil. „So viele wie noch nie”, berichtet die VHS. Das Interesse ist groß. Inzwischen kommen manche sogar aus Aachen, Stolberg, Düren und Würselen, um Deutschkurse an der Volkshochschule Eschweiler zu belegen oder an Prüfungen und Tests teilzunehmen.

Malgorzata Müller, in der VHS zuständig für diesen Bereich: „Unsere Deutschkurse laufen gut. Wegen der hohen Nachfrage muss ich fast immer Integrationskurse auch parallel anbieten - also mal vormittags, mal abends. Die Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ist hervorragend, und aufgrund der sehr kollegialen Kontakte zum Ausländeramt und zur ARGE kann ich vieles auf dem kleinen Dienstweg für die Betroffenen erledigen.”

Die aktuelle Zeugnisvergabe eines Integrationskurses zeigt, was in Eschweiler geleistet wird: 19 von 20 Prüflingen schafften die Abschlussprüfung im Rahmen des betreffenden Integrationskurses, davon sieben mit der Bestnote „sehr gut”.

Weitere Zahlen: 41 Teilnehmer haben bereits den Einbürgerungstest in diesem Semester geschrieben, 24 müssen noch. Seit Januar bis jetzt hat die VHS mehr als 630 Interessenten für Deutsch als Fremdsprache beraten. Die Beratung findet mittlerweile täglich von montags bis freitags statt, obwohl dafür ursprünglich nur zwei Tage in der Woche vorgesehen waren.

„Ich möchte nicht zählen, wie viele Teilnahmebescheinigungen wir in diesem Semester ausgestellt haben bzw. wie viele Anträge auf Zulassung, Kostenbefreiung oder Fahrtkostenerstattung die VHS in dieser kurzen Zeit bereits im Namen und im Interesse der Zuwanderer ausgefüllt hat”, sagt Hans-Werner Schmidt, Leiter der VHS Eschweiler. „Wir tun es aber gerne, denn die Betreffenden haben ja einen guten Weg hinter sich gebracht, lernen Deutsch, wollen sich integrieren und zum Teil auch beruflich Fuß fassen in unserem Land.”

Für das Herbstsemester bereitet die Volkshochschule Eschweiler neue Angebote im Deutschbereich vor - u.a. eine berufsbezogene Sprach-förderung und neue Kurse für Fortgeschrittene.

Der nächste Integrationskurs der VHS Eschweiler beginnt am Dienstag, 31. August.

Weitere Informationen und Rückfragen im VHS-Haus, Kaiserstraße 4a, Telefon 02403 70270, und in der persönlichen Beratung bei Malgorzata („Marga”) Müller.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert