Versuchter Einbruch mit Auto: Täter kriegen Scheibe nicht klein

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen erfolglos versucht, mit einem Auto in ein Juweliergeschäft in der Neustraße einzubrechen: Sie bretterten zwar in das Schaufenster des Ladens, kamen aber nicht durch die robuste Scheibe.

Nach Angaben der Polizei ließen die drei maskierten Täter den Wagen nach dem misslungen Versuch stehen und flüchteten vermutich ohne Beute über die Marienstraße. In der Martin-Luther-Straße stiegen sie in einen schwarzen Kleinwagen und flüchteten in unbekannte Richtung.

Den Wagen, den die Täter zum Einbruch nutzen wollten, hatten sie zuvor in Simmerath entwendet. Die drei flüchtigen Personen werden nach Polizeiangaben wie folgt beschrieben: junge Männer, zwei schwarz bekleidet, einer mit einem hellen Oberteil. Die Polizei sucht jetzt nach weiteren Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die zuständige Dienststelle unter 0241/9577-33301 oder außerhalb der Servicezeiten die Kriminalwache unter 0241/9577-34210 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert