Eschweiler-Röhe - Versteigerung: 715 Taler für das neue Maipaar

Versteigerung: 715 Taler für das neue Maipaar

Von: thd
Letzte Aktualisierung:
5235795.jpg
Adrian Pielenga und Vanessa Jungbluth sind das neue Maipaar des Maiclubs Röhe. Foto: Theres Dickmeis

Eschweiler-Röhe. Die Glocke klingelte und die zwei Minuten liefen. „Wir sind bei 30. Wer bietet mehr? 40, 50, 55. Wer bietet noch mehr?“ Drei Mädels eilten mit den Maihüten durch den Saal und sammelten die Taler ein. Die Spannung stieg, und die Glocke ertönte erneut. Noch eine Runde, und das neue Maipaar stand fest.

Seit der Gründung 1969 wird das Maipaar des Maiclubs Röhe mit einer Versteigerung im amerikanischen Prinzip entschieden. Auf drei Umschläge, in denen sich die Namen der zur Wahl stehenden Maipaare befinden, kann die Gesellschaft mit Talern bieten. Wer in welchem Umschlag steckt, weiß allerdings niemand. In drei Durchgängen mit je drei Runden werden dann die Taler in die Hüte geworfen. Wer am Ende die meisten Taler hat, ist das neue Maipaar.

In der dritten Runde des letzten Durchgangs ging es dann Schlag auf Schlag. Nach wenigen Sekunden waren schon mehr als hundert Taler in den Hüten. „Wer bietet noch mehr?“ Auf welchen Umschlag als letztes geboten wird, wird ebenfalls jedes Jahr ausgelost. Denn in der letzten Runde heißt es: Alle Taler müssen weg! Als die Glocke nach zwei Minuten wieder klingelte, war schnell klar, der dritte Umschlag hat mit 715 Talern gewonnen. Die anderen Umschläge zählten nicht einmal so viel zusammen. Nur wer verbarg sich darin?

„Adrian Pielenga und Vanessa Jungbluth sind das neue Maipaar!“ Das Paar konnte sich nach der Versteigerung in der Gaststätte „Zum Hirsch“ schon einmal ans Feiern gewöhnen.

In der Nacht zum ersten Mai folgt die große Party im jetzt schon ausverkauften Festzelt. In diesem Jahr ist das Motto: 1. Kölsche Mainacht. auf der Bühne der Mehrzweckhalle in Röhe an der Erfstraße stehen dann bekannte Größen: Willi Herren, Marita Köllner, die Inde-Singers und De Boore.

Karten für nächstes Jahr können bereits mit einer E-Mail an elke@vereinsbedarf-schumacher.de reserviert werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert