Verlässlicher Partner über Grenzen hinweg

Letzte Aktualisierung:
schöller2_
Volker Müller vom Hauptzollamt Aachen (rechts) überreicht die AEO-Zertifikationsurkunde an Pedro Schöller. Von links: Vertriebsleiter Günter Wollseifen, Qualitätsmanagementbeauftragter Dieter Ostlender, Geschäftsführer Pedro Schöller, Volker Müller und Martin Gammersbach vom Hauptzollamt Aachen). Foto: Paul Santosi

Eschweiler. Die Pedro Schöller Printservice GmbH im Industrie- und Gewerbepark IGP ist ein Unternehmen, das sich mit Verbrauchsmaterialien für Laserdrucker und Laserfaxgeräten einen guten Namen gemacht hat.

Damit es nicht nur in den heimischen Märkten klappt, sondern auch mit dem Export bergauf geht, entschloss man sich, die von der Zollbehörde verliehene AEO-Zertifizierung zu beantragen. Das Hauptzollamt Aachen verlieh der Eschweiler Firma jetzt das offizielle AEO-Zertifikat.

Hinter dem Kürzel AEO (Authorised Economic Operator) steckt der Status eines „zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten”. „Das”, so Volker Müller, stellvertretender Dienststellenleiter des Hauptzollamtes Aachen, „macht die Pedro Schöller Printservice GmbH zu einem für internationale Geschäftspartner sicheren und verlässlichen Unternehmen aus der Sicht unserer Behörde.

„Erst 17 Firmen im Zollbezirk Düsseldorf-Köln-Koblenz haben das Qualitätszertifikat der Behörde überhaupt erhalten.” In der gesamten EU sind bisher über 1000 Anträge bewilligt worden, wobei Deutschland mit etwas über 300 noch an der europäischen Spitze rangiert.

Der AEO-Status bescheinigt einem Unternehmen vor allem Rechtstreue, Liquidität, ein funktionierendes Qualitäts- und Fehlermanagement bis hin zur Erfüllung sehr hoher Sicherheitsstandards. Das sehen vor allem Unternehmen in den USA gerne.

Die Expansionspläne am Standort im IGP für die Zukunft sind auch schon fertig. Eine 2500 qm große Halle wird dort die Produktionskapazitäten im nächsten Jahr erweitern. 30 neue Arbeitsplätze entstehen auf diese Weise.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert