Verkäuferin nach Feierabend überfallen

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Eine 48-jährige Verkäuferin ist Montagabend beim Verlassen ihrer Arbeitsstelle, einem Bekleidungsgeschäft in der Grabenstraße, überfallen worden. Dabei wurde sie leicht verletzt. Sie musste ärztlich behandelt werden.

Der Täter hatte ihr zu ihrem Feierabend, gegen 18.15 Uhr, aufgelauert und sie dann mit einem Messer bedroht. Der Täter zwang sie sämtliches Bargeld herauszugeben. Mit der Beute flüchtete der Täter unerkannt. Der kräftige Mann soll circa 1,85 Meter groß sein, er war komplett schwarz gekleidet. Hinweise nimmt die Kripo unter Telefon 0241/9577 31301 oder 0241/9577 34210 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert