Unfall zwischen Rettungswagen und Pkw: 100.000 Euro Sachschaden

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Am Mittwochabend sind während einer Einsatzfahrt im Kreuzungsbereich Am Fresenberg und Hüchelner Straße ein Rettungswagen und ein Ford Fiesta zusammengestoßen.

Dabei wurde der 19-jährige Fahrer so verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Fahrer und Beifahrer des Rettungswagens wurden leicht verletzt.

Sie konnten nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus wieder nach Hause. Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von ca. 100.000 Euro entstanden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert