Überfall auf Spielhalle: Polizei sucht Zeugen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Überfall Pistole Blaulicht Polizei Raubüberfall Raub Foto Colourbox
Die Täter waren maskiert und bedrohten den Spielhallenangestellten mit einer (augenscheinlichen) Schusswaffe. Symbolfoto: dpa

Eschweiler. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist eine Spielhalle in Eschweiler von zwei Maskierten überfallen worden.

Gegen 0.50 Uhr am Samstag betraten die zwei Täter eine Spielhalle auf der Röthgener Straße und forderten mit einer (augenscheinlichen) Schusswaffe den Kasseninhalt von einem Angestellten der Spielhalle.

Der Mann gab das Bargeld heraus, die Täter flüchteten mit einer weißen Tüte in unbekannte Richtung.

Beide Täter werden als dunkel gekleidet, mit Handschuhen, Kapuzen und Tüchern maskiert beschrieben. Einer war etwa 1,65 Meter, der andere etwa 1,70 Meter groß. Der etwas größere sprach akzentfreies Deutsch.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0241/957731301 oder 0241/957734210 (außerhalb der Bürozeiten).

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert