TSG Eschweiler räumt bei Landesmeisterschaft ab

Letzte Aktualisierung:
10459824.jpg
Luzie Spitzner, Luan Hagedorn, Nathalie Gajak, Alina, Amely, Alexander Steiner, sowie Trainerin Anja Steiner kehrten sehr erfolgreich aus Wuppertal zurück. Foto: TSG

Eschweiler. Zum großen Event machte sich die TSG Eschweiler mit sechs Taekwondo-Kämpfern nach Wuppertal auf. Das Ziel war die Landesmeisterschaft und die Sportler wollten mindestens einen Titel holen. Dass es am Ende drei Titel wurden, konnte bis da niemand ahnen.

Zahlreiche Zuschauer waren zum Sportpark gekommen, um sich die Kämpfe anzuschauen. Einzig Luan Hagedorn (12/bis 37 Kilogramm) ging an diesem Tag leer aus, da er seinen Kampf knapp verlor.

Alexander Steiner (6/bis 22 Kilogramm) verlor im Halbfinale belegte aber den 3. Platz genauso wie Luzie Spitzner (11/bis 41 Kilogramm). Drei Wettkämpfer der TSG standen am Ende im Finale: Nathalie Gajak (16/bis 55 Kilogramm), Amely Steiner (6/ bis 26 Kilogramm) und Alina Steiner (8/bis 32 Kilogramm). Alle drei wurden Erste und damit Landesmeister.

Zweimal Bronze und dreimal Gold – Trainer, Eltern und Sportler der TSG waren überglücklich und traten nach der Siegerehrung die Heimreise an. Jetzt gehen alle erst mal in den verdienten Urlaub, um nach den Ferien wieder fit für die nächsten Wettkämpfe zu sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert