Triathlon-Debut für Schüler der Europaschule

Letzte Aktualisierung:
7764687.jpg
Nahmen erfolgreich am MHA-Triathlon auf der Schüler- und Jugenddistanz teil: Nina Jahr (7d), Maurice Krupp (7c), Maximilian Köhler (7d) (vorne von rechts). Frauke Fourné (7d), Merle Reismann (7d), Jonas Pütz (8b), Samuel Schmitt (8a), Kevin Feinen (8b) und Lehrerin Catharine Meyer (stehend von rechts).

Langerwehe. Acht Schüler der Europaschule Langerwehe aus den Klassen sieben und acht sind beim MHA-Triathlon in Aachen-Brand über die Schüler- und Jugenddistanz an den Start gegangen. Dabei mussten sie nacheinander 200 Meter Schwimmen, 8,4 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen.

Angefeuert und unterstützt von den Eltern kamen alle Schüler erfolgreich ins Ziel. Als Anerkennung gab es eine Medaille für die erfolgreiche Teilnahme. Diese hatten sie sich auch verdient, denn die Langerweher Schüler mussten sich gegen Mitstreiter aus Vereinen aus der Region durchsetzen.

Die Europaschule Langerwehe war die einzige Schule, die durch eine Teilnehmergruppe vertreten war. Seit dem Schuljahres 2013/2014 existiert an der Europaschule Langerwehe eine Triathlon-AG.

Trainiert wird einmal pro Woche. Die Sportlehrerin Catharine Meyer leitet die Triathlon-AG. In dieser Übungsstunde wird vorwiegend ein Rad- und Lauftraining durchgeführt. Für das Schwimmtraining erhalten die Teilnehmer Trainingspläne und trainieren selbstständig im Schwimmbad.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert