Traditionelles Spielefest der ESG-Handballer

Letzte Aktualisierung:
12291848.jpg
Voll im Fokus: Die jungen Handballer im Spiel gegen ihre Eltern. Foto: Foto: Timo Müller

Eschweiler. Von den Minis bis hin zur A-Jugend traten die Handballmannschaften der Eschweiler Sportgemeinschaft (ESG) beim traditionellen Kinderspielfest des Vereins gegen ihre Eltern an. In den spannenden Spielen setzten sich zumeist die Jüngeren durch. Doch auch abseits des Spielfeldes gab es an der Eichendorfhalle allerlei Attraktionen.

So sorgten eine spaßige Hüpfburg und bunte Luftballontiere gerade bei den Kleinen für viel Freude. Bei einer Tombola gab es neben Tickets für das „Final Four“ in Köln noch viele weitere attraktive Preise zu gewinnen.

Jugendleiter Engin Kirvicik zeigte sich besonders erfreut über die vielen helfenden Hände aus dem Verein und sprach seinen herzlichen Dank aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert