Tischtennis: Falke-Spieler mit nur einem Sieg

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Drei Niederlagen und ein Sieg – so die ersten Ergebnisse der Falken-Mannschaften aus Dürwiß in der Rückrunde.

Das Heimspiel gegen Schlich musste die 1. Mannschaft der Falken mit zwei Ersatzspielern bestreiten. Die Mannschaft aus Schlich trat nur mit fünf Spielern an. Aber trotz des Vorteils ging die Partie verloren. Im Doppel punkteten die Falken. Helmut Krahe und Alfons Costantini gewannen ihr Doppel in fünf Sätzen. Die Ersatzspieler Felix Schumann und Ralf Bach gewannen ihr Doppel kampflos. Helmut Costantini und Wolfgang Willms gaben ihr Doppel in drei Sätzen ab.

Die Ergebnisse der Einzel: Helmut Krahe 1:1, Helmut Costantini 0:2, Wolfgang Willms 0:2, Alfons Costantini 0:2, Felix Schumann 2:0 und Ralf Bach ebenfalls 2:0. Das Entscheidungsdoppel verloren Helmut Krahe und Alfons Costantini mit 13:15, 6:11, 10:12. Damit stand die bittere Niederlage fest. Beim Auswärtsspiel in Koslar trat die erste Falkensechs mit einem Ersatzspieler an. Von den drei Doppeln konnten Helmut Krahe und Dirk Piwowarsky in vier Sätzen gewinnen.

Helmut Costantini und Wolfgang Willms gaben ihr Doppel in drei Sätzen ab. Alfons Costantini und Ralf Bach gewannen im fünften Satz mit 12:10. Die Ergebnisse der Einzel sahen wie folgt aus: Helmut Krahe 1:1, Dirk Piwowarsky 0:2, Helmut Costantini 2:0, Wolfgang Willms 1:1, Alfons Costantini 0:2 und Ralf Bach 0:2. Bester Spieler war Helmut Costantini mit zwei Siegen im Einzel. Am Ende stand die knappe Niederlage fest.

Im Heimspiel gegen die starke Mannschaft aus Jülich traten die Falken der 2. Mannschaft mit Achim Söfker, Ralf Bach, Willi König und Markus Suchert an. Im Doppel gewannen Ralf Bach und Willi König in drei Sätzen. Achim Söfker und Markus Suchert gaben ihr Doppel in vier Sätzen ab. Die Einzelergebnisse: Achim Söfker 1:2, Ralf Bach 0:3, Willi König 2:1 und Markus Suchert 1:2. Bester Spieler war Willi König, der zwei Einzel gewinnen konnte. Am Ende stand die Niederlage leider fest.

Das Auswärtsspiel in Winden wurde mit den Spielern Felix Schumann, Achim Söfker, Willi König und David Mertens bestritten. Im Doppel konnten Felix Schumann/David Mertens und Achim Söfker/Willi König nicht punkten. Die Ergebnisse der Einzel: Felix Schumann 2:1, Achim Söfker 2:1, Willi König 2:1 und David Mertens ebenfalls 2:1.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert