Tischtennis: DJK gewinnt mit 9:5 und wird seiner Favoritenrolle gerecht

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Dürwiß. Die DJK/SV Eschweiler-Dürwiß ist beim vorigen Auswärtsspiel gegen den TTC Schlich ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Mit 9:5 bezwangen die Eschweiler Spieler die Gastgeber, die in der Tischtennis-Bezirksklasse den letzten Tabellenplatz einnehmen.

Die DJK‘ler, die voraussichtlich bis zum Ende der Saison nicht in Bestbesetzung antreten können, lagen dennoch nach den Eingangsdoppeln etwas überraschend mit 2:1 zurück; lediglich das Doppel Wolfgang Hoh/André Siegers ließ den Gegnern beim 3:0-Sieg keine Chance. Dann schlug die Stunde für das obere Paarkreuz mit André Siegers und Alexander Mischlewitz. Beide Spieler blieben ungeschlagen und trugen mit vier Punkten entscheidend zum Gesamterfolg bei.

Nervenstärke zeigte insbesondere Mischlewitz, der sein erstes Einzel zwar in drei Sätzen gewann, dabei aber jeweils in die Verlängerung musste. Beherzt spielte auch Siegers auf, der sich von den Attacken seines Gegners unbeeindruckt zeigte und im entscheidenden Satz jeweils die Nase vorn hatte. Dirk Moitzheim an Brett vier findet mehr und mehr zu alter Form zurück, tat es den Spitzenbrettern gleich und ließ seinen Gegnern ebenso keine Chance wie der ungeschlagene Wolfgang Hoh und der zuverlässige Punktesammler Marc Huppertz, die den Sieg perfekt machten.

Auf dem 4. Tabellenplatz

Damit belegt die Mannschaft aktuell den 4. Tabellenplatz, wohl wissend, dass beim nächsten Spiel gegen den Spitzenreiter Kreuzau nichts zu holen sein wird.

Die Ergebnisse gegen Schlich im Einzelnen: Doppel (Sätze): Siegers/Hoh 3:0, Mischlewitz/Moitzheim 0:3, Kummer/Huppertz 1:3, Einzel (Spiele): Siegers 2:0, Mischlewitz 2:0, Kummer 0:2, Moitzheim 2:0, Huppertz 1:1, Hoh 1:0.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert