Tischetennisasse sind auf dem Weg zur Meisterschaft

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler-Dürwiß. Die DJK SV Eschweiler/Dürwiß sorgt in der Tischtennis-Kreisliga für klare Verhältnisse. Beim Auswärtsspiel gegen den direkten Verfolger Winden waren die Gastgeber ohne Chance gegen die souverän aufspielenden Cracks der Spielvereinigung.

Mit dem klaren 9:1-Sieg holte die DKJ/SV weitere Zähler auf dem Weg zur Meisterschaft und führt nun mit fünf Punkten die Tabelle an. Nach der 2:1- Führung aus den Eingangs-Doppeln, die noch hart umkämpft waren, war die Gegenwehr der Gastgeber gebrochen. In den folgenden Einzeln hatten die Eschweiler Spieler keine Mühe, den Kantersieg klarzumachen. Ergebnisse: Doppel (Sätze): Simons/Farkas 3:0, Kummer/Huppertz 3:1, Hoh/Noll 1:3 Einzel: Simons 2:0, Farkas 1:0, Kummer 1:0, Huppertz 1:0, Hoh 1:0, Noll 1:0.

Die Schüler-Mannschaften absolvierten ihre Spiele am vergangenen Wochenende an eigenen Tischen mit unterschiedlichem Erfolg. Die Jungen-Mannschaft wusste sich gegen die Vertretung aus Arnoldsweiler II mit 8:2 durchzusetzen. Talib Osama, Dominik Koslowski, Florian Plum und David Zimmermann zeigten mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung, dass sie ihre Konkurrenten nicht zu fürchten brauchen. Osama, Plum und Zimmermann mit je zwei, Koslowski mit einem Spielgewinn trugen zum Gesamterfolg bei. Die Mannschaft belegt nun Platz 4 der Jungen-Kreisklasse.

Die Schüler-Mannschaft mit Luca Schaarschmidt, Peter Bardenheuer, Gian Luca Ehlers und David Hanke ließ sich gegen die Vertretung aus Huchem-Stammeln II den Schneid abkaufen und zog mit 3:7 den Kürzeren. Trotz heftiger Gegenwehr vermochten sich nur Luca Schaarschmidt, Gian Luca Ehlers und David Hanke mit je einem Sieg durchzusetzen. Zwei Spiele endeten erst im Entscheidungssatz, so dass ein Remis durchaus möglich gewesen wäre. Ergebnisse: Doppel (Sätze): Schaarschmidt/Bardenheuer 1:3, Ehlers/Hanke 0:3, Einzel: Schaarschmidt 1:1, Bardenheuer 0:2, Ehlers 1:1, Hanke 1:1.

In Kreis-Pokalspielen unterlag die Jungen-Mannschaft Mersch-Pattern II mit 1:3. Angetreten waren Osama Talib, der seinen Gegner knapp im 5. Satz bezwingen konnte, sowie Dominik Koslowski und Florian Plum. Die Schüler-Mannschaft setzte sich gegen die DJK Schlich mit 3:0 durch. Diesen Erfolg verbuchten Luca Schaarschmidt, Joshua Allius und Peter Bardenheuer in glatten 3-Satz-Siegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert