Eschweiler - THW-Helfer freuen sich über einen Wagen

THW-Helfer freuen sich über einen Wagen

Letzte Aktualisierung:
13794437.jpg
Freuen sich über das neue Gefährt: die beiden THW-Gruppenführer Markus Schmidt und Michael Biskup sowie der stellvertretende Vorsitzende Erwin Emmerich (von links). Foto: THW

Eschweiler. Kurz vor Jahresschluss konnte ein lange gehegter Wunsch der Helfer des Technischen Hilfswerkes Eschweiler endlich erfüllt werden. Aus Mitteln des THW-Fördervereins, der THW-Helfervereinigung OV Eschweiler, wurde ein sehr gut erhaltenes Gebrauchtfahrzeug den ehrenamtlichen Helfern übergeben.

Nachdem das Vorgängerfahrzeug vor rund zwei Jahren verschrottet werden musste, suchte man lange nach einem finanzierbaren Transporter. Dies ist nun mit dem gerade übergebenen Renault Trafic hervorragend gelungen.

Das fünf Jahre alte Fahrzeug war top gepflegt und befindet sich in einem sehr guten Zustand. Dank des Einsatzes lokaler Sponsoren konnte das Fahrzeug auch mit einer Anhängerkupplung, einer THW-spezifischen Beklebung sowie einem Blaulichtbalken ausgerüstet werden.

Dank an die Firmen

Hierfür bedanken sich die Helfer bei den beteiligten Firmen sehr. Mit diesem Fahrzeug konnte nun eine Lücke im Fahrzeugpark des THW Eschweiler geschlossen werden. Künftig können auch kleinere Transporte ohne den Einsatz der Großfahrzeuge abwickelt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert