Tennisstadtmeisterschaft: Achim Zimmermann besiegt Benno Schmitz

Von: ran
Letzte Aktualisierung:
Tennis Eschweiler
Finalist in der Herren-50-Konkurrenz: Achim Zimmermann (BG Eschweiler) setzte sich in der Vorschlussrunde gegen seinen Vereinskameraden Bernd Schmitz durch. Foto: Andreas Röchter

Eschweiler-Bergrath. Die ersten Finalisten bei den Tennisstadtmeisterschaften auf der Anlage von Ausrichter ESG stehen fest. In der Herren-50-Konkurrenz gab es ein Vereinsduell im Halbfinale, bei dem sich Achim Zimmermann durchsetzte. Dina Jacobs und Gaby Pfeiffer-Schirra konnten sich im Damen-Doppel durchsetzen. Eine Lokalmatadorin musste im Viertelfinale bereits das Turnier verlassen.

In der Herren-50-Konkurrenz setzte sich Achim Zimmermann in der Vorschlussrunde gegen seinen Vereinskameraden Bernd Schmitz mit 6:0 und 6:1 durch und zog in das Endspiel ein, wo er am Samstag auf den Sieger der Partie zwischen Heinz-Josef Keller (RWE Weisweiler) und Werner Goldner treffen wird.

Im Halbfinale des Damen-Doppels behielt das Duo Dina Jacobs und Gaby Pfeiffer-Schirra mit zweimal 6:1 die Oberhand gegen Astrid Maus und Andrea Pauly (ESG). Lokalmatadorin Paula Esser (ESG) musste in der Runde der letzten Vier bei den Mädchen gegen Alina Vygen (SV Stolberg) mit 1:6 und 1:6 die Segel streichen. Auf der anderen Seite haben die Gastgeber der ESG im Herren-Doppel ein heißes Eisen im Feuer: Bastian Frings und David Pieters erreichten das Finale durch einen 6:1- und 6:2-Sieg über Jens und Sven Baumann.

Auch das Doppelturnier der Juniorinnen, das bei vier teilnehmenden Duos im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen wird, sieht ein Endspiel, wenn am Samstagvormittag um 10.30 Uhr Charlotta Kuper und Jill Zimmermann ihre Konkurrentinnen Katherina Hosp und Nadja Reisgen (VfL Langerwehe) herausfordern. Beide Doppel feierten im bisherigen Turnierverlauf jeweils zwei Siege.

Ergebnisse:
Herren 40: Viertelfinale: René Mause - Martin Kley 6:1 6:0;
Herren 50: Halbfinale: Achim Zimmermann - Bernd Schmitz 6:0 6:1;

Junioren:
Achtelfinale: Max Wrabetz (ESG) - Max Knuppertz (ESG) 4:6 3:4 (Aufgabe Knuppertz), Paul Nagelschmidt - Jan Steffens 6:0 6:1, David Wild - Bennett Kießler (ESG) 6:1 6:0;
Viertelfinale: Nils Pauly (BW Stolberg) - Gregor Jansen 6:4 0:6 11:9;

Knaben:
Achtelfinale: Oliver Bohn (ESG) - Nico Sakic (ESG) 6:1 6:1, David Contzen - Jannick Ruhnau (ESG) ohne Spiel;
Viertelfinale: Tim Keusgen (ESG) - Oliver Bohn (ESG) 6:1 6:2, Moritz Boese - David Contzen 6:0 6:2;

Mädchen: Halbfinale: Alina Vygen (SV Stolberg) - Paula Esser (ESG) 6:1 6:1; Herren B: Viertelfinale: Jens Baumann (ohne Verein) - Dominik Hertel (ESG) 6:1 7:5, Thomas Wings (ESG) - Olaf Olbrich (ESG) 6:0 6:0;

Herren Hobby:
Achtelfinale: Joel Schmidt (ESG) - Andreas Eller ohne Spiel, Viertelfinale: Michael Stasczak (RWE Weisweiler) - Martin Kley 6:4 6:3, Sven Baumann (ohne Verein) - Olaf Olbrich (ESG) 7:5 6:2;

Damen-Doppel:
Viertelfinale: Alawie/Miller (ESG) - Groteclaes/Kuper 6:3 6:3;
Halbfinale: Jacobs/Pfeiffer-Schirra - Maus/Pauly (ESG) 6:1 6:1;

Herren-Doppel:
Halbfinale: Frings/Pieters (ESG) - Baumann/Baumann (ohne Verein) 6:1 6:2; Herren-40-Doppel: Bündgens/Bündgens - Goebel/Schweitzer (RWE Weisweiler) 6:0 6:3;

Herren-60-Doppel:
Viertelfinale: Kellner/Kremer (TC Zweifall) - Göbbels/Zimmermann (ESG) 6:1 6:2;

Junioren-Doppel:
Jeder gegen Jeden: Boese/Laurs - Effertz/Wrabetz (ESG) 6:1 6:4, Boese/Laurs - Herzog/Herzog (TC Inden) ohne Spiel;

Juniorinnen-Doppel:
Jeder gegen Jeden: Kuper/Zimmermann - Buschinger/Thomas 6:3 6:4, Hosp/Reisgen (VfL Langerwehe) - Buschinger/Thomas 6:3 6:1; Mixed: Viertelfinale: Henn/Streit - Pauly/Pauly (ESG/BW Stolberg) 4:6 6:3 10:3, Jacobs/Mause - Lipinska/Wings (ESG) 6:2 6:4, Pfeiffer-Schirra/Zimmermann - Ferfer/Miller (ESG) 6:2 6:2, Deising/Karger - Jansen/Kuper 6:1 6:2.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert