Team Indeland: Triathleten sind schnell unterwegs

Letzte Aktualisierung:
10285496.jpg
André Pabich, Thomas Kaiser, Jochen Karsch, Dominik Neumann (2.Mannschaft) und Nico Weling (von links) waren für das Team Indeland am Start.

Eschweiler. Die 1. und die 2. Mannschaft des Triathlonteams Indeland (TTI) waren jetzt in Bonn am Start. Das Team Indeland 1 und 2 ist eine Startgemeinschaft von TTI und Düren 99.

In Bonn ging es über die Distanz von 3,8 Kilometer Schwimmen, 60 Kilometer Radfahren und 15 Kilometer Laufen. Dieser Wettkampf ist spektakulär, da die Athleten von der Fähre starten und mit der Strömung rheinabwärts schwimmen. Die Wechselzone befindet sich direkt am Ufer des Rheins. Die Radstrecke führt durch das Siebengebirge und ist entsprechend hügelig und anspruchsvoll. Die Laufrunde befindet sich wieder direkt am Rheinufer.

In der Regionalliga erreichte die 1. Mannschaft in der Besetzung Thomas Kaiser, Jochen Karsch, Nico Weling und André Pabich einen hervorragenden 2. Platz. Die Einzelresultate sahen wie folgt aus: Thomas Kaiser (Schwimmen 26:42, Rad 1:30:40, Laufen 58:57), Jochen Karsch (Schwimmen 28:05, Rad 1:32:08, Laufen 1:01:07), Nico Weling (Schwimmen 26,44, Rad 1:34:16, Laufen 1:00:44) und André Pabich (Schwimmen 26:37, Rad 1:33:33, Laufen 1:05:44).

Die 2. Mannschaft startete in der Besetzung Dominik Neumann, Ralf Peters, Pjotr Botterweck und Walter Haar. Von 18 Mannschaften, die in der Verbandsliga Süd an den Start gingen, erreichte das Team Indeland den 6. Platz.

Olympische Distanz

Die Einzelresultate der Starter sind: Dominik Neumann (Schwimmen 26:51, Rad 1:35:43, Laufen 58:42), Ralf Peters (Schwimmen 28:10, Rad 1:39,42, Laufen 1:02:26), Pjotr Botterweck (Schwimmen 28:44, Rad 1:36:18, Laufen 1:09:14) und Walter Haar (Schwimmen 28:17, Rad 1:50:13, Laufen 1:11:36).

An diesem Wochenende starteten auch Norbert und Claudia Schiewe in Bocholt über die olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Rad, 10 Kilometer Laufen).

Beide konnten in ihrer Altersklasse jeweils den 2. Platz erreichen. Norbert Schiewe (M 55) schaffte die Strecke in 2:24:20 (Schwimmen 27:00, Rad 1:11:11, Laufen 46:08) und Claudia Schiewe (W 50) absolvierte die anspruchsvolle Strecke in 2:41:58 (Schwimmen 27:33, Rad 1:18:11, Laufen 56:13).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert