Tag der offenen Tür in der Realschule Patternhof

Von: tim
Letzte Aktualisierung:
11360960.jpg
Lehrerin Franziska Stelzer (rechts) informierte die Grundschüler und ihre Eltern über das Fach Mathematik. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Zahllose Besucher durchstreiften am Samstag die Städtische Realschule Patternhof, die zu ihrem Tag der offenen Tür geladen hatte. Michaela Silbernagel, Schulleiterin, begrüßte die kleinen und großen Gäste herzlich, und lud sie ein, die Schule auf eigene Faust oder bei einer der offiziellen Führungen durch das Gebäude zu entdecken.

Und zu entdecken gab es eine Menge: Die Technik-AG zeigte Laubsägearbeiten, im Informatikraum wurde am Computer gearbeitet, während die Fächer Chemie und Physik zu spannenden Experimenten einluden. Dazu gab es ein großes Unterrichtsangebot, in dessen Rahmen die Grundschüler mit ihren Eltern die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Biologie und Katholische Religion näher kennenlernen konnten.

Zahlreiche Aktivitäten

Auch die zahlreichen Arbeitsgemeinschaften wie die „Sozialen Dienste“, die Sanitätsdienst-AG und auch die Segel-AG stellten sich und ihre Aktivitäten vor, während in der Aula die Trommel-AG sowie die Schulband „Die Kleinen“ dem staunenden Publikum zeigten, was sie gelernt hatten. In der Mensa der weiterführenden Schule hatten die zahlreichen Gäste Gelegenheit, sich für eine kleine Erfrischung oder einen kleinen Snack niederzulassen.

Zudem informierte die Schule über die Differenzierungskurse, die ab der siebten Jahrgangsstufe starten. Dort können die Schüler dann zwischen den Fächern Französisch, Technik, Informatik und Sozialwissenschaften wählen. Silbernagel zeigte sich erfreut über die vielen Besucher und das rege Interesse und lud gleichzeitig zu einem Informationsabend mit dem Thema „Übergang von der Gesamtschule zur Realschule“ am Dienstag, 1. Dezember, um 19 Uhr in der Aula der Realschule Patternhof ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert