Taekwon-do: Neunjährige siegt in Velbert

Letzte Aktualisierung:
13968852.jpg
Freuen sich über die sportlichen Erfolge: Luisa Savonova (rechts) und Alina Steiner (links). Foto: TSG

Eschweiler. Zweimal hintereinander war die Taekwon-do Sportgemeinschaft (TSG) Eschweiler schon in Velbert und zweimal war Alina Steiner (9) als Siegerin nach Hause gefahren. Sollte es diesmal wieder klappen? Mit von der Partie war auch Luisa Savonova (10) die in der selben Gewichtsklasse wie Alina kämpft.

Erst im Finale trafen die Beiden auf einander, so dass klar war, dass der Sieg auch in diesem Jahr wieder nach Eschweiler gehen sollte. In der tollen Velberter Halle wurde auf vier Flächen vor den Augen zahlreicher Eltern und Zuschauern der BGN Pokal ausgekämpft.

Nervenkitzel bis zuletzt

Im Halbfinale setzte sich Alina Steiner zunächst gegen ein Mädchen aus Wuppertal durch. Da nicht mit elektronischen Westen gekämpft wurde, also mich solchen, die die Treffer automatisch anzeigen, war das ganze sehr nervenaufreibend. Punkt, ja oder nein? Da war man als Coach ganz schön gefragt. Aber die Eschweiler Kämpferin setzte ihr Gegnerin schwer unter Druck und mit schönen Kicks gewann Luisa ihr Halbfinale mit 4:1.

Das zweite Halbfinale kämpfte Alina ebenfalls gegen Wuppertal, die Eschweilerin, bekannt für ihre hohen Techniken zum Kopf, gewann durch vorzeitige Aufgabe ihrer Gegnerin gleich zu Beginn der zweiten Runde.

Finale bleibt im TSG

So standen sich Luisa und Alina im Finale gegenüber. Dieses wurde über drei Runden ausgekämpft.

Luisa und Alina, die sich aus vielen Sparringseinheiten bestens kennen, begannen sehr konzentriert. Alina ging frühzeitig mit 7:0 in Führung als beide gleichzeitig einen Kopftreffer setzten aber nur der von Alina wurde gewertet. Dies geschah trotz des Einspruchs von Luisas Trainer. Nach der ersten Runde stand es somit 10:1 für Alina. Nur ein Kopftreffer (drei Punkte) für Alina in der zweiten Runde wäre nötig gewesen und das Finale wäre entschieden.

Genauso kam es auch, eine kleine Unkonzentriertheit und der Sieg ging an Alina. Zum dritten Mal hinter einander gewinnt Alina den BGN Pokal; Luisa erreichte den zweiten Platz. Die Bilanz des Turniers: einmal Gold und einmal Silber beim zweiten Turnier des Jahres für den TSG.

In der vorletzten April Woche richtet der Eschweiler Verein zum zweiten Mal unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Rudi Bertram den Eschweiler Inde Pokal an zwei Tagen in der Kaiserhalle aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert