Synchronschwimmerinnen erzielen gute Ergebnisse

Letzte Aktualisierung:
14551466.jpg
Gute Ergebnisse: Trainerin Michaela Martinett mit den Schwimmerinnen Katharina Groh, Nina Löhmann, Luisa Cordes (v.l.). Foto: G. Cordes

Eschweiler. Drei Synchronschwimmerinnen der Wasserfreunde Delphin Eschweiler reisten mit Trainerin Michaela Martinett nach Karlsruhe zu den Deutschen Altersklassenmeisterschaften. Insgesamt 18 Vereine aus ganz Deutschland, davon vier aus NRW, schickten ihre Aktiven an den Start.

Als erster Wettkampfabschnitt stand der Pflichtwettkampf am Freitagmorgen auf dem Programm, wo zunächst alle Aktiven der Altersklasse A-C vier Pflichtübungen schwimmen mussten.

In der Altersklasse B gingen für die Delphine aus Eschweiler Luisa Cordes und Nina Löhmann ins Wasser. Nina gelang mit 57,628 Punkten in ihrem Jahrgang 2001 auf den zehnten Platz und Luisa Cordes belegte mit 55,507 Punkten im Jahrgang 2002 Platz 12.

Mit diesen Punkten hatten sich die beiden für den Wettkampfabschnitt Freie Kür Duett am nächsten Tag qualifiziert und gingen mit Platz 8 nach der Pflichtwertung an den Start. Nach einer souverän geschwommenen Kür konnten die beiden den guten Platz vom Vortag halten und erhielten auch in der Gesamtwertung mit 113,005 Punkten den achten Platz.

In der Altersklasse Junioren trat Katharina Groh im Wettkampfabschnitt Solo an. Am Samstagmorgen musste Katharina sich erst in der Technischen Kür gegen sieben weiter Konkurrentinnen beweisen. Obwohl sie krankheitsbedingt nicht topfit war, zeigte sie eine tolle technische Kür und wurde dafür mit dem dritten Platz belohnt.

Katharina Groh konnte auch bei der freien Kür mit Professionalität überzeugen. Mit 131,347 Punkten konnte sie die Leistung vom Vortag noch toppen und erkämpfte sich die Silbermedaille und wurde Deutsche Vizemeisterin. Trainerin und Schwimmerinen waren zu Recht mit ihrer Leistung zufrieden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert