Suche nach neuem CDU-Chef ist auf nächste Woche vertagt

Von: pan
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die CDU-Führung will sich erst in einer Woche auf einen Kandidaten für das Amt des Vorsitzenden im Stadtverband festlegen.

Allerdings scheint der Personenkreis schon eingeengt zu sein: Vieles deutet auf Willi Bündgens hin, den Vorsitzenden des CDU-Ortsvereins Kinzweiler. Allerdings will der Christdemokrat nur den Weg für einen jüngeren Nachfolger ebnen. Kreise in der Union sehen Thomas Graff als geeigneten Nachfolger. Eine Entscheidung ist allerdings noch nicht gefallen.

Bei der Zusammenkunft am Mittwochabend wurden die Wahlergebnisse analysiert. Zuvor hatte sich Arpád Farkas, der als Stadtverbandsvorsitzender zurückgetreten ist, verabschiedet. Nach einer kurzen Erklärung verließ er die Versammlung.

Danach habe es eine offene Aussprache gegeben, wie Willi Bündgens mitteilt: „Jeder unserer Kandidaten muss mit sich selbst ins Gericht gehen”, fordert er eine Aufarbeitung des schlechten CDU-Ergebnisses. „Dass wir alle 26 Wahlkreise verlieren, hat seine Gründe.”

Er habe bereits eine klare Vorstellung davon, was im Argen lag. Und er war auch einer der wenigen Christdemokraten, die sich nach der Wahlniederlage aus der Deckung wagten.

Der Vorstand der Christdemokraten will in einer Woche wieder zusammenkommen. Dann will Bündgens seine Vorstellungen vorbringen. Der 61-Jährige wolle den Vorsitz allerdings nur für eine begrenzte Zeit übernehmen, um einen „jüngeren Mann einzuarbeiten”.

Im Oktober soll eine Stadtverbandsversammlung stattfinden, auf der der neue Vorsitzende gewählt werden soll.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert