Stephan Löhmann neuer Vorsitzender im SPD-Ortsverein Mitte

Letzte Aktualisierung:
9368799.jpg
Der erweiterte Vorstand des SPD-Ortsvereins Eschweiler-Mitte mit Dietmar Nietan MdB: Klaus Fehr, Dietmar Nietan MdB, Willi Schleip, Ugur Uzungelis, Aaron Möller, Stephan Löhmann, Tim Schroif, Tatjana Kirschvink, Corinna Hilgers und Marcel Singh (von links)

Eschweiler. Der SPD-Ortsverein Eschweiler Mitte hatte anlässlich seiner Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen prominenten Besuch. Der Bundesschatzmeister der SPD, der Dürener Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan, informierte über Aktuelles aus Bundespolitik und Partei.

Angesichts der mannigfachen Probleme, so Dietmar Nietan, begonnen beim Konflikt in der Ukraine, über die Bedrohung durch ISIS bis hin zu den Fragen, was aus dem Irak und Afghanistan wird und den Flüchtlingsströmen aus Afrika, sei für ihn klar, dass es für die Probleme keine nationalstaatlichen Lösungen gebe, sondern nur eine europäische und internationale Lösung. Der Außenminister Frank Walter Steinmeier liefere dabei eine hervorragende Arbeit und sei ein allseits geschätzter Diplomat und Verhandlungspartner.

Der scheidende Vorsitzende des Ortsvereins, Thomas Ladwig, gab einen Überblick über die Arbeit des Ortsvereins seit der vorigen Jahreshauptversammlung. Inhaltliche Themen waren: Apothekernotdienst, Parkplätze vor dem Talbahnhof, Euregiobahn, Medizinischer Notdienst, Umgestaltung Nördliche Innenstadt dazu TTIP und Pegida. Besonders betonte er die herausragenden Ergebnisse bei der vergangenen Kommunalwahl. Sein Nachfolger Stephan Löhmann überreichte Ladwig zum Dank für viele Jahre als Vorsitzender des OV Mitte die Willy-Brandt-Medaille, eine selten vergebene Auszeichnung der SPD.

Die anschließende Neuwahl des Vorstandes ergab folgendes Ergebnis: Vorsitzender: Stephan Löhmann, Stellvertretende Vorsitzende: Corinna Hilgers und Ugur Uzungelis, Geschäftsführer: Aaron Möller, stellvertretender Geschäftsführer: Tim Schroif, Kassierin: Tatjana Kirschvink, stellvertretender Kassierer: Anik Beckers, Öffentlichkeitsbeauftragter: Klaus Fehr, Bildungsbeauftragter: Jörg Löschmann, Seniorenbeauftragter: Willi Schleip, Integrationsbeauftragter: Marcel Singh. Zu Beisitzern gewählt wurden Wolfram Markus, Sven Stollenwerk, Tim Großmann, Stefan Kämmerling, Petra Ott, Angelika Werner, Helen Weidenhaupt, Pascal Matijevic, Edeltraud Lindner, Katrin Risser, Tamara Hartel, Christiane Karl, Mohamad Hemad, Revisoren: Agi Zollorsch, Rainer Lange und Thomas Ladwig.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert