Städtisches Gymnasium: Förderverein macht einen fünfstelligen Betrag locker

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Die Hauptaufgabe eines Fördervereins ist es, sein mühsam eingesammeltes Geld (mit vollen Händen) wieder auszugeben. Und so hat der Förderverein des Städtischen Gymnasiums, offiziell „Vereinigung der ehemaligen Schüler und der Freunde des Städtischen Gymnasiums Eschweiler“, bei seiner turnusmäßigen Vorstandssitzung seinen Zweck mal wieder voll erfüllt.

Viele Anträge waren zuvor beim Vorsitzenden Thomas Graff und der Schatzmeisterin Birgit Breckheimer eingegangen – vom Antrag über neue Uhren für die Klassenzimmer über Zuschüsse zu AG-Fahrten bis zum größten Antrag, einer neuen Website für die Schule, vorgetragen von Schulleiter Winfried Grunewald. Der neu gestaltete Internetauftritt der Schule soll dabei nicht nur repräsentativ nach außen wirken, sondern vor allem mit effizienten Funktionalitäten für Lehrer, Schüler und Schulverwaltung ausgestattet sein und so die interne Kommunikation vereinfachen und modernisieren.

Der fast vollzählig versammelte Vorstand hörte allen Antragstellern mit großem Interesse zu, und auch wenn immer zustimmend genickt wurde, mussten doch Taschenrechner her, um zu prüfen, ob den vielen Wünschen auch entsprochen werden konnte. Denn auch wenn allen Beteiligten klar war, dass die neue Website ein absolutes „Must have“ ist, wie man neuerdings sagt, mochte doch niemand einen der anderen Anträge ablehnen.

Außerdem musste noch genug Geld in der Kasse verbleiben, um laufenden Verpflichtungen nachzukommen. So finanziert der Förderverein zum Beispiel die Hausaufgabenbetreuung der Schule und gibt jährlich die Zeitschrift „Unsere Schule“ heraus. Der spitze Bleistift hat sich dann aber doch bewährt, und schließlich konnte der Vorstand alle Anträge bewilligen – in Summe ein gut fünfstelliger Betrag!

Die seit Jahren angespannte Haushaltslage in den öffentlichen Kassen macht es weiterhin erforderlich, dass der Förderverein mit seinen Mitteln die Schule unterstützt. Daher freut sich der Verein immer über neue Mitglieder und Sponsoren. Das Engagement ist breit gefächert – Junior-Ingenieur-Akademie, Internationale Förderklassen, ein sehr reges Schulsozialleben, viele erfolgreiche Aufführungen und sportliche AGs – um nur einige Projekte zu nennen. Mit den Themen Inklusion und Integration der Flüchtlinge kommen weitere große Herausforderungen auf die Schule zu.

Beitrittsformulare sind über die Website gymnasiumeschweiler.de, Menüpunkt „Wir am SGE“ herunterladbar. Wer die Schule mit einer Spende unterstützen möchten, kann sich per E-Mail melden: birgit.breckheimer@t-online.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert