Stadtbücherei: Kinder auf den Spuren der Tiere

Von: se
Letzte Aktualisierung:
8590864.jpg
Lesen macht Spaß: Ingrid Nicoleitzik und Danja Moritz unternahmen mit den Kindern eine spannende Reise in die Welt der Sprache. Foto: Sonja Essers

Eschweiler. Die Drei- und Vierjährigen standen an diesem Nachmittag im Mittelpunkt. Im Rahmen der Aktion „Lesestart“ der Stiftung Lesen, bei der dreijährige Kinder ein Lesepaket mit einem Bilderbuch und mehrsprachige Lesetipps für Eltern erhalten, hat sich die Stadtbücherei Eschweiler dazu entschlossen, gemeinsam mit den Drei- und Vierjährigen spielerisch den Umgang mit Sprache zu lernen.

Das kostenfreie Angebot startete am Dienstagnachmittag unter dem Titel „Lesewürmchen“ und lockte sowohl die Kleinen, als auch ihre Eltern und Großeltern in die Stadtbücherei. Die beiden Mitarbeiterinnen Danja Moritz und Ingrid Nicoleitzik hatten für die erste Veranstaltung ein Buch zum Thema Tiere ausgewählt.

Zu Beginn wurde jedoch erst einmal fleißig gesungen. Nach dem Begrüßungslied „Didel dudel dadel do“ stellten Moritz und Nicoleitzik den Kindern ihre beiden Helfer, die Handpuppen Marie und Max, vor.

Während der Veranstaltung lernten die rund zehn Kinder, dass sie bereits viele Dinge über Tiere wissen. Sie zeigten den Mitarbeiterinnen der Bücherei, welche Laute eine Kuh von sich gibt und wie sich ein Frosch bewegt. Sie lernten, welche Tiere auf einem Bauernhof leben, und erfuhren außerdem, was Haustiere am liebsten essen. Zum Schluss sangen alle gemeinsam noch ein Lied. Dann gab es für die kleinen Lesewürmchen aus der Schatztruhe noch eine Süßigkeit. Im Oktober und November finden zwei weitere Termine in der Stadtbücherei statt. Diese sind jedoch bereits ausgebucht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert