Stadt investiert 610.000 Euro in Bäder

Von: tob
Letzte Aktualisierung:
5282768.jpg
610.000 Euro investiert die Stadt Eschweiler in ihre Bäder. 360.000 Euro fließen in das Dürwisser Freibad.

Eschweiler. Die Stadt Eschweiler investiert derzeit 610.000 Euro in ihre Bäder. Seit dem Saisonende wird im Freibad Dürwiß vor allem an den Umkleidekabinen und Duschen gearbeitet. 360.000 Euro fließen in das Dürwisser Freibad. Unter anderem wurde dort auch die komplette Bedachung erneuert.

Als Start in die Freibadsaison ist der 20. Mai vorgesehen, bis dahin sollen alle Maßnahmen abgeschlossen sein. Zur weiteren Modernisierung des Hallenbads an der Jahnstraße wurde das Planschbecken saniert und mit einem Edelstahlbecken ausgekleidet. Rund ein Drittel der 250.000 Euro für diese Maßnahme floss in die Erneuerung der Badewassertechnik im Keller.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert