St.-Sebastianus-Schützen: Horst Sokolowski bleibt im Amt

Von: se
Letzte Aktualisierung:
9407732.jpg
Der neue Vorstand der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Nothberg: Frank Kortz (stellvertretender Geschäftsführer), Heinz-Hubert Krieger (stellvertretender Brudermeister), Dieter Nonnweiler (Kassierer), Claus Nonnweiler (Geschäftsführer), Horst Sokolowski (Brudermeister) und David Nonnweiler (Jungschützenmeister) (von links). Foto: Sonja Essers

Eschweiler-Nothberg. Die Neuwahlen des Vorstandes standen am Freitag bei der Jahreshauptversammlung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Nothberg auf der Tagesordnung. Horst Sokolowski wurde von den Mitgliedern in seinem Amt als Brudermeister bestätigt.

Ihm zur Seite stehen Claus Nonnweiler (Geschäftsführer), Dieter Nonnweiler (Kassierer) sowie Heinz-Hubert Krieger (stellvertretender Brudermeister). Frank Kortz wurde an diesem Abend zum stellvertretenden Geschäftsführer gewählt, das Amt des stellvertretenden Kassierers bekleidet Peter Mehr. Neu im Vorstand sind die beiden Schießmeister Christoph Zander (Schießmeister) und Dieter Reichhard (stellvertretender Schießmeister), David Nonnweiler wurde zum Jungschützenmeister gewählt.

Bezirksbundesmeister Dieter Woche war an diesem Abend Wahlleiter und wurde unterstützt von seiner Frau Therese Woche sowie Präses Hannokarl Weißhaupt. Nachdem der Vorstand gewählt war, bestätigte dieser Monika Nonnweiler in ihrem Amt als Vereinswirtin.

Doch nicht nur die Neuwahlen standen auf der Tagesordnung. Brudermeister Horst Sokolowski gab auch einen Ausblick auf das Schützenfest der Bruderschaft, das wie gewohnt an Pfingsten stattfindet. In diesem Jahr wollen die Mitglieder jedoch auf dem Gelände des Schützenplatzes Am Omerbach feiern. Sie waren sich am Freitagabend sicher: „Hier haben wir genug Platz.“ Wurde bisher immer vier Tage gefeiert, will man das Schützenfest in diesem Jahr auf drei Festtage beschränken und den beliebten Altennachmittag bereits montags, anstatt dienstags veranstalten.

Die Entscheidung, wer neuer König der Bruderschaft wird, fällt am 1. Mai. Dann findet der Vogelschuss statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert