Sportwagenfahrer flüchten nach Unfall

Letzte Aktualisierung:
15141791.jpg
Eine Suche der Eschweiler Feuerwehr im Umfeld der Unfallstelle blieb ohne Erfolg. Foto: Ralf Roeger

Eschweiler. Erheblicher Sachschaden entstand am Samstag bei einem Unfall auf der Wardener Straße, als ein Porsche gegen 20.27 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die beiden Insassen blieben offenbar unverletzt: Sie flüchteten zu Fuß von der Unfallstelle.

Eine Suche der Eschweiler Feuerwehr im Umfeld der Unfallstelle blieb ohne Erfolg. Nach Mitteilung der Polizei ist nicht davon auszugehen, dass der auf einen Baesweiler Halter zugelassene Sportwagen gestohlen wurde. Noch wird allerdings ermittelt, wer den Wagen zu Unfallzeit gefahren hat.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert