Sportlich Aktive drängt‘s reihenweise zur Fortuna

Von: zsa
Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Das Jahr 2014 war ein erfolgreiches für den SV 08 Fortuna Weisweiler Turnen e.V.. In der Jahreshauptversammlung im Talbahnhof ließ der Verein nun die vergangenen Monate Revue passieren. Darüber hinaus wählten die Mitglieder turnusgemäß einen neuen Vorstand.

Gut besuchte Übungsstunden, rege Teilnahme an den angebotenen Ausflügen und 71 neue Mitglieder, so kann man 2014 für die Turnabteilung des SV 08 Fortuna Weisweiler zusammenfassen. Die 1. Vorsitzende Karin Jansen freute sich, von den zahlreichen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr berichten zu können: Die Turnfrauen unternahmen Anfang Oktober eine Wanderung von Dernau nach Altenahr, und auch die Herren machten einen Ausflug nach Altenahr. Für die Kinder wurde wie immer eine Fahrt ins Phantasialand Brühl angeboten. Neu war ein gemeinschaftlicher Wandertag aller Turner zum Indemann, an dem 93 Kinder und Erwachsene teilnahmen.

Rückblickend konnten alle Übungsleiter den anwesenden Mitgliedern wieder einmal nur Positives berichten. Den Anfang machte Norbert Löhrer. Er betreut die Turnstunde für Ältere, die mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr stattfindet. Man sei mittlerweile eine lustige und große Truppe geworden, meinte Löhrer. Auch der von ihm geleitete Volleyballkurs freitags von 19.30 bis 21 Uhr erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit.

Das von Walburga Savelsberg geleitete Eltern-Kind-Turnen donnerstags von 17 bis 18 Uhr hat ebenfalls Zuwachs erhalten, genauso wie die Zumbastunde am Dienstag von 19 bis 20 Uhr, welche von Laura Jacquorie durchgeführt wird.

Annemie Neumann leitet weiterhin die Erwachsenen-Gymnastikstunden am Montag und Mittwoch. Bei diesen sind die Kapazitäten jedoch langsam erreicht. Ab sofort übernimmt Gabriela Reddig das Kinderturnen am Montag. Die Mädchenturngruppe am Dienstagnachmittag wird weiterhin von Jasmin Pahl betreut. Neu ist, dass die HipHop-Gruppe in Anfänger und Fortgeschrittene aufgeteilt wurde. Außerdem gibt es weiterhin eine Stepp-Aerobic-Stunde und das Jungenturnen.

Nachdem Kassiererin Monika Körfer einen positiven Kassenbericht abgegeben hatte und von den Kassenprüferinnen Ulrike Schönchens und Marlies Vollmer entlasteten wurde, hatte Geschäftsführerin Doris Wolf ebenfalls eine erfreuliche Mitteilung zu machen: Im Jahr 2014 wuchs der SV 08 Fortuna Weisweiler Turnen e.V. abermals. Dank 71 neuer Mitglieder zählt der Verein nun 362 Personen, die sich aus 233 Erwachsenen und 129 Kindern zusammensetzen.

Vor der Neuwahl des Vorstands wurde der bisherige einstimmig entlastet. Norbert Löhrer wurde als Versammlungsleiter bestimmt. Die Vorsitzende Karin Jansen und stellvertretende Kassiererin Karin Vigelahn teilten vorab mit, dass sie dem Vorstand nicht weiter zu Verfügung stehen werden.

Auf Vorschlag des alten Vorstandes wurde dann mit einer Gegenstimme der neue Vorstand en bloc gewählt: 1. Vorsitzende ist nun Roswitha Gertig. Die bisherige stellvertretende Vorsitzende konnte zum Zeitpunkt der Wahl noch nicht persönlich anwesend sein, hatte aber im Vorfeld schriftlich ihr Einverständnis zum Wahlvorschlag gegeben. Ulrike Schönchens wurde zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Geschäftsführerin Doris Wolf, Kassiererin Monika Körfer, Jugendwartin Annemie Schönchens und Pressewartin Brigitte Zuzek wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Kassenprüferinnen wurden einstimmig Magda Paulus und Monika Bunzeck gewählt. Die Positionen stellvertretender Geschäftsführer und stellvertretender Kassierer konnten nicht besetzt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert