Eschweiler/Langerwehe - Sportabend der Gesamtschule Langerwehe mit viel Abwechslung

Sportabend der Gesamtschule Langerwehe mit viel Abwechslung

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler/Langerwehe. Am vergangenen Mittwoch hat der erste Sportabend der Gesamtschule Langerwehe stattgefunden. Dort gehen auch zahlreiche Kinder aus Eschweiler zur Schule.

Knapp 55 sportliche Talente der Europaschule hatten sich auf diesen vorbereitet und präsentierten vor einem großen Publikum aus Eltern, Angehörigen und Freunden ihr Können. Selbst Bewohner des Seniorenzentrums Wehebachtal wollten sich diese beeindruckenden Darbietungen nicht entgehen lassen. Moderiert und organisiert wurde die Veranstaltung von den Sportlehrerinnen Tanja Rothkopf und Charlotte Jostock.

Eröffnet wurde das Programm mit einer Breakdance-Einlage von Tim Braun, einem Sportleistungskursschüler, der mit seiner eindrucksvollen Performance den Grundstein für den Abend legte. Neben tollen Parcours- und Gardetanz – Aufführungen glänzte auch die Tanzgruppe Break Free, ein Hip- Hop-Trio, das schon auf einigen Schul-Events für tosenden Applaus gesorgt hat.

Abgesehen von den tänzerischen Präsentationen gab es auch imposante Sprungkombinationen von Schülerinnen und Schülern aus dem 9. Jahrgang auf dem Großtrampolin zu sehen. Unter dem Motto „Nachmachen nicht empfohlen“ konnten von dem Publikum in der Sporthalle dabei waghalsige Salti und rasante Schrauben bestaunt werden.

Ein besonderes Highlight stellte sicherlich die Demonstration verschiedener Tischtennis-Schlagarten von dem Abiturient Luca Winandi und dem Langerweher Sportlehrer, Lothar Follmer, dar. Die beiden aktiven Vereinsspieler beeindruckten mit schnellen und geschickten Schlagvariationen und sorgten auch ohne musikalische Untermalung dafür, dass sich die Köpfe und Augen der Zuschauer rhythmisch hin- und her bewegten.

Als Ausklang für einen gelungenen Abend diente ein Volleyballmatch zwischen Schülern aus dem 11. Jahrgang und Lehrerinnen und Lehrern der Sportfachschaft, das nur ganz knapp in drei Sätzen von den Lehrerkollegen der Europaschule in Langerwehe gewonnen werden konnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert