Spaß-Trio aus Aachen spielt im Talbahnhof

Letzte Aktualisierung:
11177695.jpg
Ob Pavarotti,, Max Mutzke oder Herbert Grönemeyer, das Aachener Lagerfeuer-Trio kann aus einem reichhaltigen Repertoire schöpfen.

Eschweiler. Das Lagerfeuer-Trio ist am Samstag, 14. November, 20 Uhr, im Kulturzentrum Talbahnhof zu Gast. Und wer jetzt an Sommerurlaub, Strand und braun gebrannte Typen denkt, die nur mit Gitarre und Stimmbändern bewaffnet die Herzen der anwesenden Damen im Sturm erobern, liegt genau richtig.

Durchaus vergleichbare Szenen spielen sich überall dort ab, wo Bernd Weiss (Gitarre), Heiko Wätjen (Kontrabass) und Yann le Roux (Percussion) auftauchen, um mit ihrer einzigartigen Musikperformance abzuräumen. nicht, gibt‘s nicht“ spielen die drei alles, was nicht niet- und nagelfest ist, von Wanderklampfenklassikern bis zu Songs, die man von einer derart spartanischen Besetzung niemals erwartet hätte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert