Eschweiler-Weisweiler - Sommernachtsfest der KG Lätitia

Sommernachtsfest der KG Lätitia

Von: zsa
Letzte Aktualisierung:
10227967.jpg
Gut geschminkt in das Sommernachtsfest: Bevor am Abend die Coverband For Example den Weisweiler Park rockten, kam der karnevalistische Nachwuchs zu seinem Recht und präsentierte sich auf und vor der Bühne. Foto: Sandra Ziemons

Eschweiler-Weisweiler. Seit über 20 Jahren besteht das Sommernachtsfest der KG Lätitia Blaue Funken Artillerie Weisweiler nun schon. Und auch am vergangenen Wochenende genossen hunderte Gäste wieder Musik, Tanz und natürlich eine laue Sommernacht im Weisweiler Park.

Neben den eigenen Kräften der KG sorgte am Abend die Coverband „For Example“ erneut für allerbeste Unterhaltung.

Während in der Vergangenheit das große Zeltdach die Lätitia und ihre Gäste schon oft vor Regen schützen musste, wurde es diesmal nicht gebraucht. Im Gegenteil, nach der großen Hitze vom Vortag tat das eher mildere Sommerwetter ganz gut. So konnten Kinder und Erwachsene das umfangreiche Programm im schönen Sonnenschein genießen. Dafür hatte sich das Organisationskomitee der Blauen Funken wieder einiges einfallen lassen.

Der Nachmittag stand dabei ganz im Zeichen der Kinder. Ob Hüpfburg, Kinderschminken oder Eierlauf – für die Unterhaltung des Nachwuchses war bestens gesorgt. Auch auf der Bühne hatten zunächst die kleinen Karnevalisten das Zepter in der Hand: Die Mariechen Celina Felder, Zoe Ecker und Milena Nabel sowie die Garde Kids und die Teenie-Garde zeigten ihre aktuellen Tänze. Anschließend führten die Teenies außerdem noch ihren Showtanz auf. Musikalisch wurde es dann mit dem Auftritt der Jugendfanfarentrompeter „Die Weisweiler“. Die jungen Musiker präsentierten einen kleinen Auszug aus ihrem Repertoire.

Dann wurde es Zeit für die traditionelle Verlosung. Wie immer hatten die Gäste die Möglichkeit, Geld- und Sachpreise zu gewinnen. Und natürlich sorgten die rund 250 Mitglieder der KG Lätitia Blaue Funken Artillerie auch für das leibliche Wohl der Besucher: Auf der mittlerweile berühmten Schlemmermeile gab es von Kuchen über Reibekuchen bis zu Grillspezialitäten und Pommes alles, was der Magen begehrt. Auch die Cocktailbar erfreute sich wieder großer Beliebtheit.

Am Nachmittag ergriff Präsident Marcel Römer das Mikrofon und stellte Georg Auzinger offiziell als neuen 1. Vorsitzenden vor. Dieser war erst im vergangenen Monat in sein Amt gewählt wurden. „Er hat sich so schon stark engagiert für den Verein“, lobte Römer und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Musikalisch ging es weiter mit Trompetensound „Die Weisweiler“, die unter der musikalischen Leitung von Dietmar Krauthausen zahlreiche Hits zum Besten gaben und so das Publikum auf ein weiteres Highlight einstimmten. Am Abend betrat zum fünften Mal in Folge die beliebte Coverband For Example aus dem Jülicher Raum die Bühne und begeisterte das Publikum, das mittlerweile trotz Champions-League-Finale noch beachtlich gewachsen war. Mit einer gelungenen Song-Mischung aus den letzten Jahrzehnten rockten die Musikerinnen und Musiker den Weisweiler Park bis in die Nacht hinein.

Damit zeigte sich wieder einmal, dass das Sommernachtsfest der KG Lätitia Blaue Funken Weisweiler eindeutig eine Tradition ist, die nicht mehr aus Weisweiler wegzudenken ist. Die zahlreichen Zuschauer waren in jedem Fall begeistert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert