Sommerfest des Ago-Seniorenzentrums mit einem tollen Programm

Letzte Aktualisierung:
14950698.jpg
„Western und Country“: Unter diesem Motto stand das Sommerfest des Ago-Seniorenzentrums. Foto: Juliana Langen

Eschweiler. Fröhlich und ausgelassen ging es beim alljährlichen Sommerfest des Ago-Seniorenzentrums am Ringofen zu. „Western und Country“ hieß das Motto des Festes; diesem getreu waren auch alle Helfer entsprechend kostümiert. An jeder Cowboyweste hing ein Sheriff-Stern, auf dem das Gesicht des Heimleiters Harold van Donzel abgebildet war.

Für die Bewohner und ihre Angehörigen gab es neben Verpflegung und musikalischer Untermalung von Norbert Blee viele andere Programmpunkte, die auch die kleineren Gäste erfreuten. So gab es zum Beispiel einen Auftritt der Sitztanzgruppe „The Sitting Cow – Grandma‘s“, eine Tombola, ein Steckenpferdrennen, Kinderschminken und Hufeisenwerfen – das alles sorgte für viel Spaß.

„Alles läuft total routiniert“ , sagte Harold van Donzel auf die Frage, wie die Bewohner und Organisatoren mit der Vorbereitung und Durchführung des Sommerfestes umgehen. Die organisatorische Leitung unterlag der Sozialdienstleiterin Sigrid Bourbon, die das gut besuchte Fest dieses Jahr zum ersten und laut ihr hoffentlich nicht letzten Mal mit einem Motto organisierte.

Sehr zufrieden war der Heimleiter auch mit den ehrenamtlichen Helfern. In einer kleinen Ansprache dankte er ihnen für ihre tatkräftige Unterstützung.

Insgesamt war die Stimmung sehr heiter, genau wie das Wetter, was sicherlich auch zu der guten Laune beigetragen hat.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert