Eschweiler - Sommer-Leseclub in den Startlöchern

Sommer-Leseclub in den Startlöchern

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Es ist wieder so weit: die Stadtbücherei Eschweiler startet in den Sommerferien den vierten Sommer-Leseclub (SLC).

Der Sommer-Leseclub als größte Lesefördermaßnahme in NRW - initiiert von der Stadtbücherei Brilon und finanziell unterstützt durch das Kultursekretariat Gütersloh - mit zahlreichen Nachahmer-Projekten in Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz und weiteren Bundesländern soll auch in diesem Jahr bei jungen Menschen wieder Freude am Lesen wecken und die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern und Jugendlichen stärken.

Im vergangenen Jahr wurde das Angebot wieder von allen Eschweiler Schulen unterstützt und von mehr als 450 Schülern angenommen. Die positive Resonanz von Lehrern, Schülern und Eltern ist nach wie vor groß.

Der Sommer-Leseclub richtet sich an Schüler ab der Jahrgangsstufe 5, der Juniorclub an die Grundschüler. Eine Anerkennung des Zertifikates durch die Schule ist erwünscht. 16 Vorlesepaten und das Personal der Stadtbücherei stehen zu den Öffnungszeiten wieder bereit, die gelesenen Bücher abzufragen und per Stempel im Lese-Logbuch zu bescheinigen.

Auf der Schulleiterkonferenz der Eschweiler Schulen wurde besprochen, dass die Stadtbücherei nach Ende des SLCs eine Liste mit den Namen der erfolgreichen Schüler an die betreffenden Schulen schickt, damit der Zeugniseintrag über die erfolgreiche Teilnahme am SLC sicher gewährleistet ist. Organisation und Durchführung werden wieder komplett von der Bücherei übernommen.

Neu in diesem Jahr: Der Sommer-Leseclub startet am Donnerstag, 8. Juli, 15 Uhr, mit dem Theaterstück „Ein Mond für Leonore”, nach dem gleichnamigen Märchen von James Thurber, das die Theaterpädagogin Anna Zeien mit einer Gruppe zur Aufführung bringen wird. Das Theater ist geeignet für ganz kleine und ganz große Leute, der Eintritt ist kostenfrei.

Der Sommer-Leseclub endet am Samstag, 11. September, mit der Zertifikatausgabe und der Abschlussparty, die in diesem Jahr nicht im Ratssaal stattfinden wird, sondern eine Überraschung für alle erfolgreichen Teilnehmer sein wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert