Sessionsstart: Ulk Hehlrath und Garderegiment

Von: tim
Letzte Aktualisierung:
13521796.jpg
Das Ulker Tanzmariechen Julia Schmitt erhielt für ihren Auftritt donnernden Applaus bei der gemeinsamen Sessionseröffnung mit den Jecken von Weiß-Rot Eschweiler. Foto: Timo Müller

Eschweiler-Kinzweiler. Ein buntes Programm, viel gute Laune und leckere Äezezupp boten in der Kinz-weiler Festhalle gleich zwei Karnevalsgesellschaften ihren jecken Gästen. Die Karnevalisten der Ulk Hehlrath sowie des Garderegiments Weiß-Rot Eschweiler hatten zur großen Sessionseröffnung geladen.

So begrüßte Mischa Bünten, Präsident der Ulker aus Hehlrath, gemeinsam mit dem Präsidenten der Weiß-Roten, Maik Pfeiffer, die ausgelassenen Jecken im Saal und gab den Startschuss zu einem abwechslungsreichen Programm.

Den Anfang machten die Nachwuchskarnevalisten: Nach dem Aufmarsch der Kindergruppen der beiden Vereine begeisterte das Kindertanzpaar von Weiß-Rot Eschweiler, Melina und David, ihr Publikum. Dann übernahm das Ulker Mariechen Julia Schmitt die Bühne und erhielt für ihre Tanzeinlage großen Applaus, bevor Manuel Willms und Ines Coppeneur, das Tanzpaar der Rot-Weißen, zeigte, was es gelernt hatte.

Im Anschluss begeisterten die Gardetanzgruppen beider Vereine mit einem gemeinsamen Auftritt die zahlreichen Narren im Saal, bevor Lina Parting, das Tanzmariechen von Weiß-Rot Eschweiler mit ihrem Tanz eine grandiose Premiere feierte. Dann brachten die „Firebirds“, die Showtanzgruppe von Weiß-Rot Eschweiler, die Bühne zum Beben, bevor die Husarentanzgruppen beider Vereine begeisterte.

Zum Abschluss luden „Die Weisweiler“ ihr Publikum dann noch einmal zum Schunkeln und Singen ein, bevor die fröhliche Sessionseröffnungsfeier ihr Ende fand.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert