Eschweiler - Seminar der Kirche: Fragen rund um die Ehe

Seminar der Kirche: Fragen rund um die Ehe

Letzte Aktualisierung:

Eschweiler. Wer den Bund der Ehe schließen möchte und dies als katholischer Christ seinem Partner/ seiner Partnerin als Sakrament zusagen möchte, ist auch in diesem Jahr wieder eingeladen, an einem Eheseminar teilzunehmen.

Alle katholischen Gemeinden in Eschweiler bieten dieses Seminar gemeinsam seit langer Zeit zur Vorbereitung auf die kirchliche Hochzeit an. Gerade in den vergangenen Jahren ist die katholische Kirche bei Fragen zu Ehe, Familie und Partnerschaft, zur Unauflöslichkeit der Ehe und dem geforderten Ja zu Kindern in die Kritik geraten. Diesen Fragen und auch der Kritik will sich das Eheseminar stellen.

Unter Leitung eines Priesters oder Diakons wird den Brautleuten die Möglichkeit gegeben, mit anderen Menschen in ähnlicher Lebenssituation die Themen Eheschließung, Ehe, Familie und Kinder aus christlich, katholischer Sicht zu erörtern. Besonders die Standpunkte der verschiedenen Brautleute sollen für alle Teilnehmer den berühmten Blick über den eigenen Tellerrand ermöglichen, so dass in den offenen Gesprächen neue Perspektiven für den Einzelnen eröffnet werden können.

Komplettiert werden die Gesprächsrunden von Personen, die die Erfahrungen aus einer langjährigen Ehe und Beruf einbringen können.

Die Eheseminare finden an den folgenden Samstagen jeweils von 14 bis 17 Uhr im Pfarrheim St. Antonius, Eschweiler-Röhe, Aachener Straße 189 statt: 24. Januar, 7. März, 18. April, 30. Mai, 20. Juni und 5. September.

Weil die Teilnehmerzahl auf acht Paare begrenzt ist, werden die interessierten Brautleute gebeten sich vorab zu ihrem Wunschtermin anzumelden. Anmeldungen im Pfarramt Röhe: Telefon und Fax: 02403/22521, Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert