Seit 20 Jahren sind sie eine verschworene Gemeinschaft

Von: tim
Letzte Aktualisierung:
9814875.jpg
Trafen sich am Freitag in gemütlicher Runde und feierten ihr 20-jähriges Bestehen: die Mitglieder der Selbsthilfegruppe für Aphasiker und Schlaganfallpatienten in Eschweiler. Foto: Timo Müller

Eschweiler. Zu ihrem 20-jährigen Bestehen traf sich die Eschweiler Selbsthilfegruppe für Aphasiker und Schlaganfallpatienten im großen Saal des Seniorenbetreuungszentrums der Städteregion (SBZ) in der Johanna-Neuman-Straße.

Rund 20 Mitglieder und Angehörige feierten in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen das Jubiläum und schwelgten vor einer Bilderwand mit Aufnahmen aus den vergangenen 20 Jahren in Erinnerungen. Ein Musiker mit Gitarre lud dazu zum Mitsingen ein.

Nach der Ehrung der langjährigen Mitglieder Klaus Bläser, Dieter Lederer und Margarethe Sojka erinnerte Stefan Löhmann vom Sozialausschuss der Stadt daran, dass es extrem wichtig ist, „eine Gruppe zu haben, in der man sich austauschen kann.“ Aphasie ist eine Sprachstörung, die nach einer linksseitigen Hirnverletzung, beispielsweise durch einen Schlaganfall oder Hirntumor ausgelöst, auftreten kann. Dadurch werden die Fähigkeiten Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben je nach dem erheblich gestört. Das Denken bleibt ungestört, jedoch fehlen den Betroffenen oft die Worte.

Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat im Seminarraum des SBZ in der Johanna-Neumann-Straße von 15 bis 17.30 Uhr in familiärer Atmosphäre. Neben den Treffen unternehmen die Mitglieder jedoch auch Ausflüge wie Stadtbesichtigungen oder Weihnachtsmarktbesuche.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert