Eschweiler - Schwimmer freuen sich über gute Leistungen im vergangenen Jahr

Schwimmer freuen sich über gute Leistungen im vergangenen Jahr

Letzte Aktualisierung:
4752900.jpg
Sarah Dollhausen und Stefan Bergs, Sieger des Christian-Lersch-Gedächtnisschwimmens

Eschweiler. Die Aula der Realschule Patternhof war restlos gefüllt, als das eintrat, was sich sicherlich viele der anwesenden Kinder gewünscht hatten: Die Türen öffneten sich, und der Nikolaus besuchte die Weihnachtsfeier der Delphine. Im Gepäck hatte er für alle Kinder Weckmänner, die ihm der Jugendausschuss des Eschweiler Schwimmvereins besorgt hatte – ein Nikolaus hat schließlich alle Hände voll zu tun und muss sich auch einmal helfen lassen.

Bevor aber diese Leckereien verteilt wurden, nahm sich der Nikolaus viel Zeit für die Kinder und gab sowohl kritisierende als auch lobende Worte für die Leistungen der kleinen Schwimmerinnen und Schwimmer beim Training in der Jahnhalle.

Keine Langeweile

Während sich dann die Erwachsenen dem Kuchenbuffet widmen konnten, übernahm der Jugendausschuss die Betreuung der Kinder und Jugendlichen und veranstaltete eine ganze Reihe spannender und vor allen Dingen sportlicher Spiele. Langeweile kam da natürlich bei keinem der Kinder auf!

Seitens des Vorstands war die Delphin-Weihnachtsfeier auch mit dem Ziel geplant worden, einen Rückblick auf das Jahr 2012 zu geben und den anwesenden Eltern einmal genauer die Übungsleiter, Schiedsrichter und Kampfrichter vorzustellen, die sich ehrenamtlich im Verein engagieren und somit erst den Trainings- und Wettkampfbetrieb ermöglichen. Diese Vorstellung übernahm Udo Martinett in seiner Funktion als Fachwart für Wettkampfschwimmen. Selbst diejenigen Eltern, die sehr regelmäßig das Training ihrer Kinder in der Halle verfolgen, dürften überrascht gewesen sein, wie viele fleißige Helfer auf die Bühne gerufen wurden. Aber erst durch diese tatkräftige Unterstützung kann der Schwimmsport in Eschweiler so erfolgreich betrieben werden!

Als weiterer Programmpunkt stand dann die Siegerehrung in den verschiedenen vereinsinternen Meisterschaften auf dem Programm. So wurden im Laufe des Jahres die Vereinsmeister der Wettkampfschwimmer, die Vereinsmeister der Anfängerschwimmer sowie die vielseitigsten Sprinter des Vereins ermittelt. Im Bereich des Anfängerschwimmens wurden im Rahmen der Vereinsmeisterschaften Wettkämpfe über eine Bahn (25 m) ausgetragen, wobei die Wertung jahrgangsweise erfolgte, um nicht die Allerkleinsten gegen geübtere ältere Kinder antreten zu lassen. Vereinsmeister der Anfängerschwimmer wurden Clara Waldmann und Tim Schwartz (Jg. 2006), Maya Waldmann und Nick Marx (Jg. 2005), Marie Reiter und Robin Fehr (Jg. 2004), Lotta Greff und Joshua Stracke (Jg. 2003), Maren Bittner und David Peters (Jg. 2002) sowie Greta Boese und Phillip Reiman (Jg. 2001 und älter).

Auf etwas kompliziertere Weise werden die Vereinsmeister der Wettkampfschwimmer ermittelt. Hier werden die besten acht Ergebnisse auf unterschiedlichen Strecken, die im Laufe des Jahres auf offiziellen Wettkämpfen erzielt wurden, anhand einer Formel in Punkte umgerechnet und zu einer Gesamtpunktzahl zusammengerechnet. Insgesamt gibt es 17 mögliche Strecken, von denen die besten acht in die Wertung einfließen: in allen vier Schwimmlagen Delphin, Rücken, Brust und Kraul jeweils die 50m, 100 m und 200 m, die drei Lagenstrecken über 100 m, 200 m und 400 m sowie die Langstrecken über 400 m und 800 m Kraul. Erfolgreichste Schwimmerinnen der Saison 2012 und damit Vereinsmeister wurden Larissa Hoch vor Sarah Dollhausen und Lisa Dreiner, die gleichzeitig auch die Juniorenwertung (Jg. 1997-2000) gewannen. Bei den weiblichen Jugendlichen (Jg. 2001 und jünger) siegten Lena Pütz vor Sarah Schreiber und Lisa Tamke. Vereinsmeister der Herren wurden Stefan Bergs vor Dennis Merö und Fabian Luft. Letzterer war gleichzeitig schnellster Junior vor Jonathan Zinner und David Merö. Bei den Jugendlichen siegte Christian Töller vor Levin Laurs und Felix Grunewald.

Vereinsinterner Wettkampf

Einen besonders spannenden vereinsinternen Wettkampf hatte es zudem im Dezember mit dem Christian-Lersch-Gedächtsnisschwimmen gegeben. Hier werden die besten Sprinter über alle vier Schwimmlagen über die 50-Meter-Strecken gesucht. Traditionell nehmen aufgrund der kurzen Strecken an diesem Wettbewerb auch viele ehemalige Schwimmerinnen und Schwimmer teil, von denen einige auch gestandenen Wettkampfschwimmern für die Gesamtwertung eine harte Nuss zu knacken geben. Und tatsächlich zeigte sich zum wiederholten Male bei den Herren, dass Wasserballer auch im gestandenen Schwimmeralter jenseits der 35 das Sprinten nicht verlernt haben.

So konnte sich der amtierende Vereinsmeister Stefan Bergs zwar das Double sichern und auch den Sprintpokal gewinnen, aber die Entscheidung viel denkbar knapp aus, weil ihm der Wasserballer Andreas Schwartz dicht auf den Fersen lag. Als Drittplatzierter folgte Dennis Merö vor dem nächsten Wasserballsenior, Simon Münstermann. Bei den Damen konnte Sarah Dollhausen hingegen das „Double“ von Larissa Hoch verhindern und setzte sich gegenüber ihrer Konkurrentin in allen Strecken außer der Rückenstrecke durch. Als Drittplatzierte folgte Friederike Haake auf das Siegertreppchen.

Mit ihrem Weihnachtsfest in der Aula Patternhof ist der Delphin-Familie ein besinnlicher Jahresabschluss gelungen. Im Jahr 2013 warten nun auf alle Aktiven des Vereins – Schwimmer, Wasserballer, Synchros und Triathleten – die nächsten Wettkämpfe und Meisterschaften für eine sportliche Standortbestimmung. Und wenn insbesondere die Kleinsten die wohlgemeinten Ratschläge des Nikolaus´ beherzigen, wird sich sicherlich viel Erfolg im Becken einstellen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert