„Schützen-Liesel“ und „Babicka“: Singkreis gibt Konzert

Letzte Aktualisierung:
13027518.jpg
Bekam erneut viel Applaus für seinen Auftritt im Senioren- und Betreuungszentrum: der Singkreis, der viele bekannte Lieder vortrug. Foto: Singkreis

Eschweiler. Man könnte ja eigentlich meinen, bei der Vielzahl der Veranstaltungen im Senioren- und Betreuungszentrum würden die Bewohner irgendwann einmal müde. Doch dem ist nicht so. Begeistert verfolgen die älteren Frauen und Männer jede Veranstaltung und dabei ist immer Abwechslung angesagt.

Gerne kommen die musizierenden Gäste zurück. Der Singkreis Naturfreunde unter Leitung von Toni Gölden hatte zu einem weiteren Konzert an der Johanna-Neuman-Straße eingeladen und die meisten Bewohner ließen sich dies nicht entgehen.

Im ersten Teil unternahmen die Sänger eine lange Wanderung mit vielen bekannten Wanderliedern, die teilweise vom Publikum mitgesungen wurden. Der zweite Teil des Konzertes erinnerte an alte Schätze der Musikwelt. Mit dem „Chianti Wein“ lud man alle zum Feiern ein und der Aufforderung „Tanze mit mir in den Morgen“ wären nur zu gerne viele Besucher gefolgt.

Flotte Rhythmen wie „Schützen-Liesel“ oder „Im Weißen Rössl“ lösten sich mit nachdenklichen Liedern ab. „Ein bisschen Frieden“ kann wohl jeder gebrauchen und eine „Babicka“ möchte man auch gerne haben.

Begleitet wurde der Singkreis am Keyboard von Theo Herwarts, der zum Abschluss der Veranstaltung noch einmal für Gänsehautstimmung sorgte. Er sang „Sierra Madre“ stimmgewaltig gemeinsam mit dem Chor und erfüllte damit einen Wunsch aus dem vergangenen Jahr. Für die Musiker gab‘s viel Applaus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert