Eschweiler - Schlager-Mitsingabend im „Mexi‘s Party-Eck“ ein voller Erfolg

Schlager-Mitsingabend im „Mexi‘s Party-Eck“ ein voller Erfolg

Von: vr
Letzte Aktualisierung:
15671071.jpg
Wer am Samstagabend dem Laridah entfliehen wollte, der fand bei der Schlager-Mitsingparty in „Mexi‘s Party-Eck“ mit den Big-Band-Musikern des Phoenix Music Projects eine nicht minder stimmungsvolle Alternative. Foto: Volker Rüttgers

Eschweiler. Sie haben schon beim Eschweiler Weihnachstmarkt begeistert, nun hatte Michael Esser die Big-Band-Musiker des Phoenix Music Projects für den ersten Schlager-Mitsingabend in „Mexi‘s Party-Eck“ engagiert, um den Geist von „Loss mer singe“ zu neuem Leben zu erwecken. Das Experiment sollte am Samstag gelingen.

Hans-Jürgen Breuer und seine Band hatten sich ganz besonders auf diesen Abend vorbereitet und Arrangements aus eigener Feder zu zahlreichen bekannten Schlagern geschrieben, die dank des Texthefts und Beamers Wort für Wort vom begeisterten Publikum mitgesungen werden konnten.

„Bett im Kornfeld“

Von der Liechtensteiner Polka ging es am Samstagabend „Atemlos durch die Nacht“, mit Zwischenstopp im „Bett im Kornfeld“ ganz „Willenlos“ in unser „Veedel“. Natürlich durfte pünktlich zum Start in die jecke Jahreszeit so manch kölscher Titel nicht fehlen und auch rockige Nummern wie „It‘s my life“ fanden den Weg ins Programm.

Mexi‘s Party-Eck jedenfalls platzte förmlich aus allen Nähten, so dass Inhaber Michael Esser am Samstag bereits ganz sicher war, dass diese Schlagerparty im nächsten Jahr wiederholt werden wird. Doch zuvor erleben die Indestädter das Phoenix Music Project wieder mit wesentlich besinnlicheren Klängen, nämlich bei drei Auftritten beim Eschweiler Weihnachtsmarkt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert