Schach-Minis ganz groß: wieder Meister!

Letzte Aktualisierung:
7018237.jpg
Rauchende Köpfe: Die jungen Schachspieler der Katholischen Grundschule Bergrath zeigten, dass sie nach wie vor die Nummer eins auf Mittelrhein-Ebene sind.
7018243.jpg
Starkes Quartett: Die völlig neuformierte Mannschaft der Katholischen Grundschule Bergrath wurde in Bonn Mittelrheinmeister im Schach und verteidigte damit den Titel aus dem Vorjahr.

Eschweiler. Sie haben es wieder geschafft, die kleinen Schach-Asse der Grundschule Bergrath: Bei den Mittelrhein-Meisterschaften der Grundschulen im Schach konnte die Katholische Grundschule Bergrath ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Hierbei zeigten die Eschweiler Grundschüler wieder einmal eine überzeugende Leistung und ließen bei dem in Bonn gespielten Turnier nichts anbrennen.

In der Aufstellung Johannes Fischer, Ole Lenzen, Luca Baral und Joanne Bleylevens wurde nur der letzte Mannschaftskampf gegen den späteren Drittplazierten, die Thomas Morus Grundschule aus Leverkusen, verloren.

Zu diesem Zeitpunkt stand das Team aber schon als Meister fest. Dieser Erfolg ist um so erstaunlicher, da keines der Kinder zum Meisterteam des vergangenen Jahres gehörte.

Auch die zweite Mannschaft aus Bergrath, die krankheitsbedingt nur mit drei Spielern antreten konnte, belegte einen guten 13. Platz. Für dieses Team spielten Berhan Karisik, Tim Kohnen und der erst sieben Jahre alte Leon Wiesen.

Alle jungen Schachspieler der Bergrather Grundschule nehmen an einer Schach-AG teil, die im Rahmen der Offenen Ganztagsbetreuung angeboten wird. Nun fahren die Eschweiler Grundschüler erwartungsfroh im März nach Schwerte zum NRW-Finale, das gleichzeitig als Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft gilt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert