SCB Laurenzberg veranstaltet ein Turnier unter dem Motto „Hier bewegt sich was“

Letzte Aktualisierung:
14761849.jpg
Unter dem Motto „Hier bewegt sich was“ fand beim SC Bewegung Laurenzberg ein großes Jugend-Pfingstturnier statt. Foto: Thomas Kanzler

Eschweiler. Unter dem Motto „Hier bewegt sich was“ fand beim SC Bewegung Laurenzberg ein großes Jugend-Pfingstturnier statt. 60 Mannschaften kämpften um Punkte, Pokale, Bälle und andere Preise. Bei perfektem Fußballwetter am Freitagabend machte die A-Jugend den Anfang. Am Samstag folgten die D- und die E-Jugend.

Am Sonntag die F-, G- und C-Jugend und am Montag die C-Juniorinnen- und erneut G-Junioren rundeten das Turnier ab. Alle Mannschaften lieferten sich spannende und faire Spiele. Für die Kleinsten gab es neben dem Spielfeldrand eine große Hüpfburg. Für das leibliche Wohl sorgten viele helfende Hände der SC-Bewegung-Laurenzberg-Jugendabteilung sowie der Eltern. Der Vorstand der Jugendabteilung bedankt sich bei allen Vereinen, Helfern, Besuchern und Sponsoren für die Unterstützung.

Hier die Sieger: A-Junioren: SVS Merkstein; D-Junioren: SF Hehlrath 2, E-Junioren (Jahrgang 2006): VfR Linden Neusen; E-Junioren (Jahrgang 2007): Play it Juniors; F-Junioren: Concordia Oidtweiler; G-Junioren (Jahrgang 2010/2011): Concordia Oidtweiler; C-Junioren: DJK Westwacht 08 Aachen; C-Juniorinnen: SV Falke Bergrath, G-Junioren (Jahrgang 2012/2013): SV Alemannia Mariadorf. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert